IPTV-Nachrichten

„Chiemgauer Volkstheater: Stress im Polizeirevier“ 7.1.2018

7. Januar 2018
20:15bis21:45

„Chiemgauer Volkstheater: Stress im Polizeirevier“ am Sonntag, 7.1.2018, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Produziert: 2005

Im Polizeirevier Stuffelhausen herrscht Hochbetrieb. Ludwig Götz, der stellvertretende Revierleiter, hat sich den Tag ganz anderes vorgestellt.

Er wollte in aller Ruhe für das bevorstehende Jahreskonzert seiner Akkordeonschule proben. Doch ständig wird er daran gehindert. (mehr …)

WERBUNG:


Mehr IPTV-Nachrichten

„Schlagerbooom 2017 – Das internationale Schlagerfest“ 21.10.2017

[ 21. Oktober 2017; 20:15; ] „Schlagerbooom 2017 – Das internationale Schlagerfest“ am Samstag, 21.10.2017, um 20:15 Uhr im Ersten Florian Silbereisen präsentiert die TV-Schlagershow des Jahres Der „Schlagerbooom“ geht weiter! Florian Silbereisen feiert auch 2017 die neue Lust auf Schlager mit dem größten Schlagerfest, das er jemals gefeiert hat. Gemeinsam mit über 10.000 Schlagerfans in der Dortmunder Westfalenhalle begrüßt der Showmaster Stars […] weiterlesen

Servus TV wird eingestellt

Servus TV wird eingestellt 3.5.2016 Salzburg (ots). „Servus TV wurde im Jahr 2009 als Sender mit hohem Anspruch an Qualität und Unterhaltung gestartet. Obwohl wir Jahr für Jahr einen nahezu dreistelligen Millionenbetrag in Servus TV investiert haben, lässt sieben Jahre nach Einführung die aktuelle Markt- und Wettbewerbssituation keine wirklich positive Entwicklung erwarten. Der Sender ist daher […] weiterlesen

Neuer Sender TLC am 10.4.2014 gestartet

Neuer Sender TLC am 10.4.2014 gestartet 11.4.2014 München (ots) – – Senderchefin Susanne Aigner-Drews gab zusammen mit BLM-Präsident Siegfried Schneider, US-Star Buddy Valastro und Moderatorin Jana Ina Zarrella den Startschuss – „Wir sind sehr stolz, dass TLC in Deutschland gestartet ist.“ – 400 Gäste aus Medien, Wirtschaft und Showbiz feierten in München Der Startschuss für TLC ist gefallen. Der Sender […] weiterlesen

Nat Geo People

Nat Geo People 4.4.2014 München (ots) – – Nat Geo People zeigt echte Abenteurer, echte Kulturen, das echte Leben – Deutsche TV-Premieren aus den Bereichen Travel & Food, Adventure, Living Cultures und Wildlife sowie lokale Eigenproduktionen Am 5. April startet in Deutschland im Angebot von Kabel Deutschland und Unitymedia KabelBW der brandneue TV-Sender Nat Geo People. Der […] weiterlesen

„Studio Friedman“ 7.11.2013

„Studio Friedman“ mit Michel Friedmann am Donnerstag, 7.11.2013, um 23:10 Uhr auf N24 Berlin (ots) – Die Mieten in den Großstädten gehen durch die Decke. In den Koalitionsverhandlungen hat die angehende Koalition ein Paket für bezahlbares Wohnen und Bauen beschlossen. Mietpreisbremse, Maklergebühren zu Lasten der Vermieter – den Mietern wird endlich geholfen. Wirklich? Und was sagen […] weiterlesen

„Studio Friedman“ 6.6.2013

„Studio Friedman“ am Donnerstag, 6.6.2013, um 23:10 Uhr auf N24 Berlin (ots) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Spendierhosen an. Ob Mieter, Kinder, Mütter oder Schulen – bei einem Wahlsieg soll es allen besser gehen. Auch die SPD macht Versprechungen: Her mit dem Mindestlohn, mehr Geld für Bildung und Gesundheit – alle sollen profitieren. Was ist […] weiterlesen

„Studio Friedman“ 16.5.2013

„Studio Friedman“ am Donnerstag, 16.5.2013, um 23:10 Uhr auf N24 Berlin (ots). Die Grünen fordern Steuererhöhungen! Nicht nur für die Reichen, sondern auch für mittlere Einkommen: Spitzensteuersatz rauf auf 49 Prozent ab einem jährlichen Einkommen von 80.000 Euro. Aber auch schon darunter wird zur Kasse gebeten. „Moderat“, sagt Parteichefin Claudia Roth. CDU und FDP werfen den […] weiterlesen

„Studio Friedman“ 21.3.2013

„Studio Friedman“ am Donnerstag, 21.3.2013, um 23:10 Uhr auf N24 Berlin (ots) – Die Mieten in Deutschland explodieren. Immer mehr Menschen wissen nicht, wie sie ihre Wohnung und die steigenden Nebenkosten noch bezahlen sollen. Viele müssen aus begehrten Innenstadtlagen in andere Stadtgebiete umziehen. Gleichzeitig gibt es immer weniger sozialen Wohnungsbau. Was tut die Regierung für die […] weiterlesen