„Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ 29.10.2017

29. Oktober 2017
16:00

„Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ am Sonntag, 29.10.2017, um 16:00 Uhr bei RTL2

Eigentlich ist das idyllische Anwesen das perfekte Eigenheim für Alexander (47) und seine Familie. Doch seine verstorbene Mutter hat es ihm in einem schlechten Zustand vermacht.

Das gesamte Grundstück ist voll mit Trödel und Schrott. Obwohl die Familie schon viel Zeit und Arbeit in die Entrümpelung gesteckt hat, kommen sie alleine nicht weiter. Trödelprofi Marco Heuberg reist an, um in diesem Chaos nach verlorenen Schätzen zu suchen.

Alexander (47) hat ein Riesenproblem: Er hat das Messie-Haus seiner Mutter geerbt. Er nennt das Anwesen selbst nur „Heiliges Grauen“. Drei Etagen und ein riesiger Garten sind komplett zugemüllt. Trotz bereits hunderter Müllsäcke ist das Einfamilienhaus in idyllischer Lage noch vollgestellt bis unter das Dach.

WERBUNG:

Dabei möchten Alexander und seine Frau Sandra (50) das schöne Haus am Liebsten leerräumen, renovieren und selbst beziehen. Über 100.000 Euro Renovierungskosten sind dafür angesetzt. Auch Tochter Gina (24) träumt davon, in diesem Haus eines Tages ihre Kinder großzuziehen.

Doch bis dahin scheint es noch ein langer Weg zu sein. In ihrer Verzweiflung ruft Gina den Trödeltrupp zur Hilfe. Wird Verkaufsexperte Marco Heuberg zwischen den Kartons und Müllsäcken noch ein paar Schätze finden und das Chaos beseitigen können?

„Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ am Sonntag, 29.10.2017, um 16:00 Uhr bei RTL2