„Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder“ 29.11.2017

29. November 2017
22:15bis23:15

„Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder“ am Mittwoch, 29.11.2017, um 22.15 Uhr bei RTL2

In der heutigen Folge ist die 34-jährige Irina als Patientin in der Klinik, in der sie sonst als OP-Schwester arbeitet. In Düren erwarten gleich zwei Mütter Nachwuchs.

Katharina und Steven sorgen sich im Helios Klinikum in Schwelm um ihren Nachwuchs.

Irina (34) und ihr Mann Dimitri warten auf die Geburt ihres zweiten Kindes. Das Mädchen soll per geplantem Kaiserschnitt im Sana Klinikum Benrath in Düsseldorf zur Welt kommen.

WERBUNG:

Irina arbeitet selbst als OP-Schwester in der Klinik. Heute ist sie aber die Patientin – eine ungewohnte Situation für Irina und das Team der Babystation. Ihre Kollegin, Assistenzärztin Britta Fondermann (28), wird die OP durchführen. Während des Eingriffs stellt sich heraus, dass das Gewebe stark vernarbt ist. Ist die junge Assistenzärztin der Aufgabe gewachsen?

In der St. Marien-Klinik in Düren erwarten gleich zwei Mütter Nachwuchs. Die 38-jährige Silvija möchte ihr erstes Kind unbedingt natürlich gebären. Doch nach vier Stunden starker Wehen ist das Baby immer noch nicht tief genug in den Geburtskanal gerutscht. Oberarzt Thomas Helmin (44) wendet alle Tricks der Geburtshilfe an, um eine natürliche Geburt zu ermöglichen. Doch der erwünschte Erfolg bleibt vorerst aus. Muss das Baby doch per Kaiserschnitt geholt werden?

Im Helios Klinikum in Schwelm machen sich Katharina (38, Altenpflegerin) und ihr 41-jähriger Ehemann Steve (Altenpfleger) große Sorgen um ihr ungeborenes Baby. Die Herztöne des Mädchens sind schwach und fallen immer weiter ab. Auf Grund einer Endometriose war die Schwangerschaft für Katharina keine Selbstverständlichkeit. Zwei Jahre lang haben sie und Ehemann Steve versucht ein Kind zu zeugen. Umso größer ist nun die Angst um ihre ungeborene Tochter. Hebamme Diana Dudde (39) kümmert sich um die Erstgebärende und lässt die Herztöne des Babys nicht aus den Augen. Doch plötzlich muss alles ganz schnell gehen im Kreißsaal. Schafft es das Team der Babystation dem Ungeborenen einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen?

„Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder“ am Mittwoch, 29.11.2017, um 22.15 Uhr bei RTL2