„Die spanische Fliege mit Heißmann+Rassau“ 29.10.2017

29. Oktober 2017
20:15

„Die spanische Fliege mit Heißmann+Rassau“ am Sonntag, 29.10.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Senffabrikant Diebold hat ein delikates Problem: Sein Seitensprung mit einer halbseidenen Tänzerin droht aufzufliegen!

Aus einer leidenschaftlichen Nacht mit der Dame, die einst als „Die spanische Fliege“ die Fürther Männerwelt um den Verstand brachte, soll nämlich ein properer Sohn hervorgegangen sein.

30 Jahre hat Diebold die Sache erfolgreich unter den Teppich gekehrt. Doch nun stöbert seine Gattin Emma, ihres Zeichens Vorsitzende des lokalen Sittlichkeitsverbandes, unerbittlich in den Lebensgeschichten diverser vermeintlich ehrbarer Fürther Bürger herum.

WERBUNG:

Gleich mehreren Herren wird es ganz anders, als die Erinnerungen an jene Zeit wach werden. Auch Diebolds bester Freund Wimmer schwitzt Blut und Wasser. Dazu fängt seine Tochter Paula eine Liaison mit dem draufgängerischen Rechtsanwalt Dr. Gerlach an, der von Diebolds Affäre mit der „Spanischen Fliege“ weiß und droht, das Geheimnis zu verraten.

So entfesselt sich eine flotte Verwechslungskomödie mit Heißmann+Rassau und ihrem Ensemble.

Besetzung:

Martin Rassau
Volker Heißmann
Markus Lohmüller

Bearbeitung:

Stephanie Schimmer

Autor:
Franz Arnold
Ernst Bach

„Die spanische Fliege mit Heißmann+Rassau“ am Sonntag, 29.10.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen