„freizeit: Schmidt Max und der grüne Tee“ 3.12.2017

3. Dezember 2017
18:45

„freizeit: Schmidt Max und der grüne Tee“ am Sonntag, 3.12.2017, um 18:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Sein Image ist überragend und schmeckt nach gesund, schlank und modern. Kein Wunder, dass Grüntee auch außerhalb der Tasse überall zu finden ist: in der Hautcreme genauso wie in der Nachspeise oder dem Parfüm.

Man sagt Grüntee allerhand Gutes nach: entzündungshemmend, erfrischend, animierend.
Grund genug für den Schmidt Max, der Sache auf den Kannengrund zu gehen und zwar bei einem Grüntee-Kurs im Münchner „Tea House“ von Werner Merten.

Nach sieben Stunden und 40 Tees hat der Max zwar fast einen Herzstillstand, weiß aber, dass die meisten Menschen Grüntee nicht richtig aufbewahren, mit der falschen Temperatur ziehen lassen und nicht wissen, dass man die Blätter mehrfach aufgießen kann – mit steigender Qualität.

WERBUNG:

„freizeit: Schmidt Max und der grüne Tee“ am Sonntag, 3.12.2017, um 18:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen