„Guadeloupe, Fehmarn, Menorca“ 23.1.2018

23. Januar 2018
11:55bis12:40

„Guadeloupe, Fehmarn, Menorca“ am Dienstag, 23.1.2018, um 11:55 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Vom karibischen Urlaubsflair Guadeloupes über die nördlich raue Ostseeinsel Fehmarn zur kleinen Mittelmeerinsel Menorca ist für jeden Reiseliebhaber etwas dabei. Faulenzen unter Palmen, sandweiche Dünen oder schroffe Felswände, jeder findet seine Traumdestination.

Traumhafte Strände, einsamer Regenwald, dazu die höchsten Berge der Karibik und ein ordentlicher Schuss heiter-gelassene Lebensart: Das französische Überseedepartement Guadeloupe ist ein kleines Urlaubsparadies – zum Faulenzen unter Palmen genauso geeignet wie zum Wandern.

Wer es lieber nördlich rau mag, findet auf der Ostseeinsel Fehmarn ein ganz besonderes Fleckchen Erde: ganz unterschiedliche Strände, von sandweichen Dünen oder schroffen Felswänden umgeben, dazu zahllose Möglichkeiten, sich auf dem Wasser, beim Spaziergang oder beim Radfahren zu entspannen.

WERBUNG:

Auch die kleine Mittelmeerinsel Menorca hat viele Gesichter: türkis schimmernde Buchten auf der einen Seite, karge, windumtoste Felsplateaus auf der anderen. Und weil zwischen der Südost- und der Nordwestspitze nur fünfzig Kilometer liegen, lassen sich die Urlaubstage je nach Lust und Laune immer wieder anders gestalten.