„Landfrauenküche“ 18.12.2017

18. Dezember 2017
20:15bis21:00

„Landfrauenküche“ Finale am Montag, 18.12.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Großes Finale mit Tilmann Schöberl

Zum ersten Mal sitzen alle sieben Landfrauen im Oldtimerbus. Zusammen mit Gastgeber Tilmann Schöberl lassen sie ihre Erlebnisse und Erfahrungen Revue passieren. Und nun wird auch verraten, wo die meisten Punkte vergeben wurden:

Wer wird Vorspeisen-Siegerin? Welche Hauptspeise erhielt die höchste Punktzahl? Und wer wird die Nachspeisen-Queen? Wer insgesamt die meisten Punkte bekommen hat, wird am Schluss zur „Siegerin der Landfrauenküche 2017“ gekürt.

WERBUNG:

Auch in der 9. Staffel der Reihe ist das Konzept geblieben: Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und gegenseitig zu bekochen.

Die Landfrauen repräsentieren Bayern und seine sieben Regierungsbezirke auf eine sehr sympathische Art und Weise: selbstbewusst und kompetent, regional verwurzelt und offen für Neues. Neben ihren Kochkünsten gewähren die Landfrauen einen Einblick in ihr Leben und ihren Alltag.

Alle Landfrauen haben einen engen Bezug zu ihrer Heimat und bereiten mit Produkten vom eigenen Hof oder aus der Region ein Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise zu. Die Frauen bewerten sich gegenseitig. Für jeden Gang werden nach bestimmten Kriterien bis zu zehn Punkte vergeben. Siegerin ist, wer am Ende die meisten Punkte erhält.

„Landfrauenküche“ Finale am Montag, 18.12.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen