„Landfrauenküche: Edeltraud Zehetmeier – Niederbayern“ 30.10.2017

30. Oktober 2017
20:15

„Landfrauenküche: Edeltraud Zehetmeier – Niederbayern“ am Montag, 30.10.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Neuer Sendeplatz – bewährtes Konzept: Ab 30. Oktober 2017 rollt der Landfrauenbus wieder durch ganz Bayern. Immer montags um 20.15 Uhr macht er Station bei einer der sieben Teilnehmerinnen.

Auch in der 9. Staffel der Reihe ist das Konzept geblieben: Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und gegenseitig zu bekochen.

Diesmal sind die Landfrauen zu Gast bei Edeltraud Zehetmeier. Die Niederbayerin lebt im Landkreis Landshut, der Mehrgenerationenhof war früher eine Mühle und liegt direkt an der Vils.

WERBUNG:

Edeltraud und ihr Mann Paul haben vier Kinder. Sohn Bernhard wird den Milchviehbetrieb mit Hühnermobil einmal übernehmen.

Vor sieben Jahren haben die Zehetmeiers auf Bio umgestellt, am Selbstbedienungs-Hofladen gibt es u. a. Rohmilch zum Selberzapfen.

„Landfrauenküche: Edeltraud Zehetmeier – Niederbayern“ am Montag, 30.10.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen