„Landgasthäuser Alpenküche: Lungau“ 29.9.2017

29. September 2017
19:30

„Landgasthäuser Alpenküche: Lungau“ am Freitag, 29.9.2017, um 19:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Von urigen Gasthöfen über einfache Almküchen bis zum viel gerühmten Gourmettempel – in der neuen Staffel „Alpenküche“ widmet sich Filmautor Werner Teufl kulinarischen Genüssen sowie sehenswerten Landschaften, Handwerk und Tradition im gesamten Alpenraum.

In dieser Folge werden u. a. folgende Gerichte vorgestellt: Lungauer Schafsbraten mit Lungauer Eachtling (Kartoffeln), Hirschrückensteak mit gebratenem Serviettenknödel, Rehschulter auf weißer Polenta, Zweierlei vom Lungauer Almschwein.

Die Etappe der Schlemmerreise durch den österreichischen Lungau beginnt mit einem imposanten Schauspiel: Beim traditionellen Samsonumzug tragen Trachtler einen mächtigen Riesen auf ihren Schultern durch die Straßen von Sankt Michael und gedenken damit der biblischen Heldenfigur Samson. Hungrige Schaulustige stärken sich in der alten Glashütte mit einer regionalen Spezialität: Lungauer Schafsbraten mit Eachtling (Kartoffeln) und Semmel-Apfelkren.

WERBUNG:

Von St. Michael aus ist die Wanderung zur Stöcklalm ein Muss für jeden Bergfreund. In der alten Hütte nutzt der patente Senner die Kraft des Wassers: Eine kleine Mühle dreht das Fass zum Buttern.

Im historischen Mesnerhaus in Mauterndorf interpretiert der Haubenkoch Josef Steffner traditionelle Rezepte neu. Serviert wird Exquisites: zweierlei vom Lungauer Almschwein mit Stachelbeeren, Artischocken und gehobeltem Bergkäse. Zum süßen Abschluss gibt es Schokolade mit Himbeersorbet.

Von der einstigen „Kirche des heiligen Lambert im Walde“ erhielt das malerische St. Lambrecht seinen Namen. Die 1060 erstmals urkundlich erwähnte Benediktinerklosteranlage ist ein Ensemble wunderschöner Bauten – von der Romantik bis zum Barock. Im nahe gelegenen Lambrechterhof genießt man das Leben bei Speis‘ und Trank – mit delikater Rehschulter auf weißer Polenta mit Kürbisgemüse und Karamelspeck.

Groß und Klein begeistert ein Ausflug entlang des herrlichen Leisnitzer Wasserwegs bei St. Margarethen. An den vielen Stationen können junge Naturforscher spielerisch die Welt entdecken.

Werner Teufl hat u. a. folgende Restaurants besucht: Gasthaus zur Glashütte in St. Michael im Lungau, Alpengasthof Schlögelberger in St. Margarethen, Hotel Lambrechterhof in St. Lambrecht, Mesnerhaus in Mauterndorf.

„Landgasthäuser Alpenküche: Lungau“ am Freitag, 29.9.2017, um 19:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen