„Landgasthäuser Alpenküche: Werdenfelser Land“ 19.10.2017

19. Oktober 2017
19:30

„Landgasthäuser Alpenküche: Werdenfelser Land“ am Freitag, 19.10.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Produziert: Deutschland, 2017

In dieser Folge werden u. a. folgende Gerichte vorgestellt: konfierte Forelle auf Thai-Erbsenpüree, Schweinekrustenbraten mit Kartoffelknödel, Kalbsmedaillons mit Garnelen.

Als „Goldenes Land“ wird die malerische Landschaft vom Werdenfelser Land gerne bezeichnet. So bietet zum Beispiel der Aufstieg zum Kranzberg schöne Aussichten und gschmackige Hausmannskost: Auf der Korbinianhütte gibt’s deftige Knödel und eine kühle Halbe.

WERBUNG:

In Mittenwald ist der Goaßn Almabtrieb das Spektakel im Spätsommer. Mit den Ziegen geht es durch den historischen Ortskern. Einheimische und Schaulustige feiern das Ereignis gebührend mit.

Oberammergau ist vor allem für seine Passionsspiele weltberühmt, aber auch seine barocke Lüftlmalerei und sein Kunsthandwerk lohnen einen Besuch. In der Werkstatt des Schnitzmeisters Markus Wagner faszinieren die zierlichen Schnürkasperl: aus Holz gefertigte Figuren mit beweglichen Armen und Beine.

In Unterammergau tischt der Dorfwirt seine bayerisch-kreative Küche auf: Er verwöhnt seine Gäste mit einer konfierten Forelle auf Thai-Erbsenpüree.

Der Ausflug in die Partnachklamm bietet ein einmaliges Naturschauspiel für die ganze Familie. Nicht entgehen lassen sollte man sich die Windbeutel-Alm auf dem Kramerplateau mit ihren köstlichen Naschereien.

Werner Teufel und sein Team haben u. a. folgende Restaurants besucht:

Korbinianhütte bei Mittenwald, Kolbensattelhütte bei Oberammergau,

das Landgasthaus und Restaurant Dorfwirt in Unterammergau,

den Berggasthof Almhütte (Windbeutel-Alm) bei Garmisch-Partenkirchen,

das Wirtshaus Fischers Mohrenplatz in Garmisch Partenkirchen.

„Landgasthäuser Alpenküche: Werdenfelser Land“ am Freitag, 19.10.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen