„Landgasthäuser: Silvester“ 29.12.2017

29. Dezember 2017
19:30bis20:00

„Landgasthäuser: Silvester“ am Freitag, 29.12.2017, um 19:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Die Gerichte: Staffelsee-Renke, Gamsbraten, Wolpertinger-Teller

Mit einem lautstarken Salut verabschieden die Inzeller Böllerschützen das alte Jahr. In Ruhpolding werden bei einer heiteren Jagd „Wolpertinger“ zur Strecke gebracht, ehe ein spezieller Wolpertinger-Teller serviert wird.

Ein aussichtsreiches Ziel für Winterwanderer ist der Predigtstuhl bei Bad Reichenhall, auf den Deutschlands älteste Kabinenbahn führt.

WERBUNG:

In Eschenlohe treiben die Perchten in den Raunächten zwischen Weihnachten und Dreikönig ihr Unwesen.

Einkehr hält Werner Teufl im malerischen Seehausen am Staffelsee, wo eine frische Renke auf den Tisch kommt.

Im Langlaufparadies Jachenau bei Lenggries wartet ein Gamsbraten auf die Feinschmecker.

Den Silvesterausflug krönen Attraktionen des Tegernsees.

Einer zünftigen Rodelpartie am Wallberg folgt das Pferdeschlitten-Rennen auf der Oswaldwiese in Rottach-Egern.

Zum Aufwärmen bei Schweinebraten und einer frischen Maß darf der Besuch des herzoglichen Bräustüberls nicht fehlen, ehe ein brillantes Feuerwerk den nächtlichen See erleuchtet.

„Landgasthäuser: Silvester“ am Freitag, 29.12.2017, um 19:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen