„Landgasthäuser: Unterfranken“ 1.12.2017

1. Dezember 2017
19:30

„Landgasthäuser: Unterfranken“ am Freitag, 1.12.2017, um 19:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Mit drei neuen Folgen widmet sich die Sendereihe „Landgasthäuser“ der fränkischen Kochkunst, die zahlreiche Schmankerl und Spezialitäten zu bieten hat.

Die zweite Folge führt nach Unterfranken, in der folgende Gerichte vorgestellt werden:
Doradenfilet mit Blattgemüse, Hirschrücken mit Steinpilzen unter der Kräuterkruste, Schäufele mit Semmelknödel, Rehrücken im Pfifferlingsmantel, Saibling in der Kräuterkruste.

Ob knuspriges Schäufele, blauer Karpfen oder süffiges Bier – die fränkische Küche bietet eine Vielzahl an Schmankerln und Spezialitäten. Mit zwei Highlights in Aschaffenburg am Main beginnt die Entdeckungsreise durch Unterfranken. Die Johannisburg der Mainzer Bischöfe gilt als schönstes Bauwerk der deutschen Renaissance. Prächtig ist auch die römische Villa, die sich der bayerische König Ludwig I. am Mainufer bauen ließ.

WERBUNG:

Im Pier 18 am Aschaffenburger Floßhafen warten Romana und Troy mit einer spannenden Küche auf und servieren ihren Gäste etwa feines Doradenfilet mit Blattgemüse.

Vom Main führt die Reise durch den Spessart zu den Klöstern Amorbach und Ebrach.
Aus dem „Schafhof“ des ehemaligen Klosters Amorbach ist längst ein Nobelrestaurant geworden. Und auch im „Klosterbräu“ von Ebrach wird Köstliches serviert: Rehrücken mit Pfifferlingen im Strudelteig-Mantel.

Ein weiteres Kloster erhebt sich am Mainufer. Die Abtei Münsterschwarzach wurde im Jahr 788 gegründet – von Fastrada, der Gattin Karls des Großen. In Schwarzach ist auch ein berühmter Koch zu Hause. Joachim Schwab hat im Gourmettempel Bareiss gekocht, ehe es ihn zurück in seine fränkische Heimat zog.

Geschützt vom Steigerwald schmiegen sich die kleinen Weinorte Iphofen, Mainbernheim und Rödelsee um die sagenhafte keltische Schwanleite. Hier locken ein kleines Dorfmuseum und das Gasthaus Löwenhof mit knusprigem Schäufele zur Einkehr.

Das Filmteam hat folgende Restaurants und Gasthöfe besucht:

Restaurant Pier 18 in Aschaffenburg,
Restaurant Der Schafhof Amorbach in Amorbach,
Landidyll Historikhotel Klosterbräu in Ebrach,
Schwab’s Landgasthof in Schwarzach,
Gasthof zum Storch in Prichsenstadt,
Der Löwenhof in Rödelsee.

„Landgasthäuser: Unterfranken“ am Freitag, 1.12.2017, um 19:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen