„Mit dem Camper unterwegs durch Yukon“ 28.9.2017

28. September 2017
11:55

„Mit dem Camper unterwegs durch Yukon“ am Donnerstag, 28.9.2017, um 11:55 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Produziert: Deutschland, 2017
Hessischer Rundfunk

Grenzenlose Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas erwartet das Filmteam auf der Reise durch Yukon. Es entdeckt endlose Weiten, riesige Flüsse und viele verschiedene Oasen mitten in der Wildnis.

Yukon – das ist der Mythos von grenzenloser Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas. Es ist das Land der Mitternachtssonne und des Nordlichts: rau, wild, weit, abgelegen, extrem. Eine Landschaft mit endlosen Horizonten, riesigen Flüssen, groß dimensioniert und dennoch von filigraner Schönheit.

WERBUNG:

Auf seiner Reise mit dem Camper im Farbenrausch des arktischen Herbstes entdeckt das Filmteam Whitehorse, eine Oase in der Wildnis. Weiter fährt es auf dem Silver Trail nach Keno und auf dem Dempster Highway über den Polarkreis nach Inuvik.

Das TV-Team besucht auch die legendäre Stadt des Goldes Dawson City und spürt dem Goldrausch am Klondike nach. Über Chicken in Alaska geht es auf dem Top of the World Highway und dem Alaska Highway zurück nach Whitehorse.

„Mit dem Camper unterwegs durch Yukon“ am Donnerstag, 28.9.2017, um 11:55 Uhr im Bayerischen Fernsehen