„Münchner Geschichten“ 25.8.2014

„Münchner Geschichten“ am Montag, 25.8.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Das Brettl
Familienserie
Produziert: Deutschland, 1974
Netto-Länge: 48 Minuten

Tscharli überlegt gemeinsam mit Susi, wie man aus dem St. Anna-Eck ein rentableres Unternehmen machen könnte und kommt auf die Idee, ein Brettl aufzuziehen.

Er engagiert gemeinsam mit Gustl und Achmed ein paar Musikanten und Vortragskünstler von anderen Vorstadtbühnen. Der erste Abend wird ein Erfolg.

WERBUNG:

Es bleibt aber auch die einzige Brettl-Vorstellung im St. Anna-Eck, denn die Hillermeiers können die Sache organisatorisch einfach nicht schaffen und so stirbt Tscharlis Riesenidee am Personalmangel.

Besetzung:
Tscharli Günther Maria Halmer
Gustl Frithjof Vierock
Achmed Towje W. Kleiner
Susi Michaela May
Herr Heinrich Karl-Maria Schley
Ruth Ruth Drexel
Erwin Karl Obermayr
Max Hans Brenner
Herr Sedlmeier Hans Stadtmüller
Otto Seiler Willy Schultes
Paula Seiler Erica Beer
Evi Seiler Sybille Fischer
Kundin Rosl Mayr
alter Mann Willy Haibel
Toni Toni Netzle
Familienserie von
Bernd Schroeder
Regie:
Herbert Vesely
Redaktion:
Elmar Jaeger

„Münchner Geschichten“ am Montag, 25.8.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen