„Musi und Gsang im Wirtshaus“ 3.12.2017

3. Dezember 2017
19:15

„Musi und Gsang im Wirtshaus“ am Sonntag, 3.12.2017, um 19:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Advent in der Ramsau
Produziert: Deutschland, 2017

Es gibt Orte wie aus dem Märchenbuch: So ein Ort ist der Hintersee in der Ramsau, am Fuß des mächtigen Hochkalter in den Berchtesgadener Alpen.

An diesem See liegt – ganz einsam und idyllisch – der Gasthof „Auzinger“. Ihn kannten schon die Münchner Maler der Romantik, die hier gern residierten, um die faszinierende Berglandschaft zu malen. So wurde der „Auzinger“ Mitte des 19. Jahrhunderts zum angesagten Künstler-Treffpunkt.

WERBUNG:

Heute geben hier die Sänger und Musikanten aus dem Berchtesgadener Land den Ton an. Denn die Wirtsfamilie Hillebrand ist nicht nur bekannt für eine gute, bodenständige Küche, sondern auch für ihre Volksmusik-Abende. An denen wirken sie auch selbst mit, denn vom Seniorchef bis zu den Enkeln sind alle begeisterte Sänger und Musikanten.

BR-Moderator Markus Tremmel freut sich auf einen stimmungsvollen Adventabend beim „Auzinger“. Weil in der Ramsau auch das alte Brauchtum sehr geschätzt wird, begleitet er einige Musikanten in ihre Häuser und Dörfer und lässt sich zeigen, was sich dort in der Adventszeit tut.

„Musi und Gsang im Wirtshaus“ am Sonntag, 3.12.2017, um 19:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen