„Schuhbecks Meine neubayerische Küche“ 15.10.2017

15. Oktober 2017
17:15

„Schuhbecks Meine neubayerische Küche“ am Sonntag, 15.10.2017, um 17:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Die Gerichte dieser Folge: Bayerischer Filetiermarsch vom Saibling, Reindlbraten „Bayerischer Hias“, „Fugger“-Nuggets

Immer, wenn ein Ministerpräsident oder ein Wiesnirt ins Festzelt einzieht, erklingt der Defiliermarsch. Die zackige Musik hat den Münchner Sternekoch Alfons Schuhbeck zu seinem „Bayerischen Filetiermarsch“ inspiriert, einem Dreierlei vom Saiblingsfilet.

Auch das nächste Gericht hat seine Geschichte – der saftige Reindlbraten ist dem legendären Wilderer und Volkshelden Matthias Klostermayr, alias Bayerischer Hias, gewidmet.

WERBUNG:

Und wer dann noch Appetit hat, dem seien die goldgelben Nuggets mit selbst gemachtem Ketchup empfohlen – in Erinnerung an die steinreichen Augsburger Fugger.

„Schuhbecks Meine neubayerische Küche“ am Sonntag, 15.10.2017, um 17:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen