„SKL-Millionen-Show“ 28.4.2012

„SKL-Millionen-Show“ am 28.4.2012 um 20:15 Uhr auf Das Vierte

13.4.2012 München (ots) – Der Countdown läuft: Am 19. April 2012 ist die SKL-Millionen-Show zum „Tag des Glücks“. Diesmal mit dabei: Verona Pooth, Stefanie Hertel, Erol Sander und „Deutschlands Star für Baku“ Roman Lob.

Action, Artisten, atemberaubende Spannung und Unterhaltung der Spitzenklasse, dafür steht die spektakuläre SKL-Show. Höhepunkt ist der Moment, in dem einer der 20 Kandidaten zum Millionär wird – live und vor 2.000 Zuschauern in der Arena Ludwigsburg. Dazu verhelfen ihm die vier prominenten Glückspaten, die Moderator Steven Gätjen dieses Mal begrüßen kann: TV- und Werbe-Ikone Verona Pooth, Volksmusik-Star Stefanie Hertel, Schauspieler und Frauenschwarm Erol Sander und „Deutschlands Star für Baku“, Roman Lob. Der sympathische Senkrechtstarter der deutschen Musikszene wird nicht nur auf der Promi-Couch Platz nehmen und sich bei den Spielen ins Zeug werfen, sondern auch seinen Eurovision-Song „Standing Still“ live performen.

Sechs Spielrunden voller Action

WERBUNG:

Den Promi-Paten wird in sechs actionreichen Spielrunden nicht nur Spontaneität und Humor, sondern auch voller Körpereinsatz abverlangt. Aber so viel sei jetzt schon verraten: Unter anderem werden zwei echte Kühe und ein Planschbecken voll Wasser eine Rolle spielen – dazu ein Einrad und jede Menge Luftballons. Kurzum: Nur mit Mut, Einsatz, Geschicklichkeit und Fingerspitzengefühl lassen sich die Aufgaben lösen – und nicht zu vergessen, natürlich wie bei jedem Spiel, mit einer Portion Glück. Aber wie halten es die Promis eigentlich selbst mit dem Glück? Wo finden sie es? Und von welchem Glück träumen sie?

Von Familie und Schwarzwälder Kirschtorten

Kinder stehen meist ganz oben auf der Liste, wenn es um die Frage nach dem persönlichen Glück geht. Für Erol Sander gibt es in der Beziehung noch einen ganz großen Traum, den er sich erfüllen möchte: Nämlich weiblichen Nachwuchs – „ein Mädchen wäre wunderbar“, sagt der Vater von zwei Jungen. Stefanie Hertel hat ihren Glücksbringer von ihrer Tochter bekommen – der Teddybär, den Johanna selbst genäht hat, begleitet die Sängerin immer auf Reisen. Glück, erzählt sie, findet sie auch in den kleinen Dingen des Lebens, etwa an einem Sommertag ganz früh durch die noch morgenfrische Natur zu joggen: „Das macht den Kopf frei und erfüllt mein Herz mit Glück.“

Die glücklichsten Momente im Leben von Verona Pooth? Die Hochzeit mit ihrem Franjo und natürlich die Geburt ihrer beiden Kinder. Aber sie hat auch noch eine ganz persönliche Glückszahl, die 7. Warum das so ist, vermag sie nicht zu erklären, nur: „Die Zahl hat mir einfach immer Glück gebracht.“ Und noch etwas gibt Verona in Sachen Glück preis: Das größte Glück empfindet sie, wenn es ihren Kindern bzw. ihrer kleinen Familie gut geht.

Noch ganz viele Träume bewahrt sich Stefanie Hertel. Denn: „Ein Leben ohne Träume wäre wie eine Schwarzwälder Kirschtorte ohne Sahne.“

Spiele für den guten Zweck

Mit seinem Einsatz erspielt das Promi-Quartett einerseits Geld für wohltätige Zwecke, die ihnen besonders am Herzen liegen. So unterstützt Verona Pooth Missio Aachen und die Aktion Schutzengel auf den Philippinen; Stefanie Hertel hilft zwei Projekten des Tierschutzbundes, nämlich Reiten für behinderte Kinder und den Sozialfonds Uganda; Erol Sander sammelt für die Felix Burda Stiftung sowie SOS-Kinderdorf und Roman Lob für den Verein „aktion benny“, der die Erforschung von Muskelschwund fördert. Andererseits helfen die Stars in den Spielrunden, den Glückscode des Abends zu ermitteln. Und derjenige Kandidat, dessen SKL-Losnummer diesem Code am nächsten liegt, gewinnt zum Schluss die Million.

Die Tickets zur SKL-Show zum „Tag des Glücks“ am 19. April 2012 in der Arena Ludwigsburg sind unter der Hotline 0221-273737 und unter www.skl-tickets.de erhältlich. Wer nicht zur Live-Show kommen kann, aber trotzdem mit den 20 Kandidaten und den vier Promi-Paten mitfiebern will, kann die Millionen-Show zum „Tag des Glücks“ am 27. April 2012 ab 19.00 Uhr im Internet unter skl.de, www.tvmovie.de, www.wunderweib.de sowie www.tvdirekt.de erleben. Oder genießen Sie die Show im Fernsehen am 28. April 2012 um 20.15 Uhr auf Das Vierte.