„Tatort: Schmuggler“ 9.1.2018

9. Januar 2018
20:15bis21:45

„Tatort: Schmuggler“ am Dienstag, 9.1.2018, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Fernsehfilm
Produziert: Deutschland, 2012
Südwestrundfunk

Der Tod des Zollbeamten Robert Riebsahl wirft für Klara Blum und Kai Perlmann viele Fragen auf:

War der als sehr gewissenhaft geltende Riebsahl Unregelmäßigkeiten in der eigenen Zollstation nachgegangen? Scheinbar haben Kollegen die Gelegenheit genutzt, durch Schmuggeln ihr Gehalt aufzubessern.

WERBUNG:

Die Kommissare finden Fotos, die darauf schließen lassen.

Der Zollbeamte Robert Riebsahl wird ermordet. Die Kollegen der Zollstation sind erschüttert. Riebsahl galt als besonders korrekter Beamter. Klara Blum und Kai Perlmann suchen nach einem Motiv für die Tat. Offenbar war Riebsahl auf der Spur von Unregelmäßigkeiten in der Zollstation.

Angesichts der regen Schmuggelaktivitäten an der Grenze liegt es nahe, dass der ein oder andere Kollege in dunkle Geschäfte verstrickt ist. Zum Beispiel die jungen Zöllner Marie Schreiber und Kevin Kümmerle, die Riebsahl kurz vor seinem Tod heimlich bei der Arbeit fotografierte.

Die beiden Kommissare stoßen auf ein Geflecht aus Korruption und Begünstigung. Aber ist dies tatsächlich das Motiv für den Mord oder haben sie es mit einem ganz anderen Drama zu tun?

Besetzung:

Klara Blum Eva Mattes
Kai Perlmann Sebastian Bezzel
Tanja Kraft Alwara Höfels
Marie Schreiber Julia Koschitz
Kevin Kümmerle Florian Fischer
Neuerer Falk Rockstroh
Röttli Urs Jucker
Polzner Thomas Bestvater
Isabel Mala Emde
Boris Krämer Florian Sonnefeld

Regie:
Jürgen Bretzinger
Autor:
Leo P. Ard
Birgit Grosz

„Tatort: Schmuggler“ am Dienstag, 9.1.2018, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen