„The Company“ 21.4.2014

„The Company“ am Ostermontag, 21.4.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Spielfilm
Produziert: Deutschland/USA, 2007

Anfang der 1950er-Jahre wird der idealistische Student Jack McCauliffe an der Yale-Universität von der CIA als Agent angeworben. Auch Jacks Freunde Leo Kritzky und Yevgeny Tsipin werden Geheimagenten; Kritzky ebenfalls für die CIA, der in Russland geborene Tsipin für den sowjetischen KGB.

Über die nächsten Jahrzehnte kreuzen sich die Wege der drei Spione immer wieder. Doch zunächst verschlägt es Jack in das geteilte Berlin, wo er zusammen mit seinem Mentor Harvey Torriti einen Maulwurf in den eigenen Reihen sucht. Als sich Jack in eine junge Deutsche verliebt, gerät nicht nur die Mission, sondern auch sein Leben in Gefahr.

WERBUNG:

New Haven, Connecticut, im Jahr 1950: Der idealistische Yale-Student Jack McCauliffe wird von dem Trainer seines Sportruder-Kaders als Agent für die CIA angeworben. Auch Peters beste Freunde Leo Kritzky und Yevgeny Tsipin werden Spione; Kritzky ebenfalls für die CIA, der in Russland geborene Tsipin für den sowjetischen KGB.

In den nächsten Jahrzehnten und bis zum Fall der Berliner Mauer 1989 kreuzen sich die Wege der drei Männer immer wieder. Doch zunächst verschlägt es Jack Mitte der 1950er-Jahre in das geteilte Berlin, wo er zusammen mit seinem Mentor Harvey Torriti, Codename: „Sorcerer“ („Zauberer“), für den CIA-Abwehrexperten James Angleton einen Maulwurf in den eigenen Reihen suchen soll, der zahlreiche Spionagemissionen sabotiert hat.

Während der Suche nach dem Doppelagenten nehmen die Männer Kontakt zu einem Überläufer auf, der sich mit seiner Familie aus Ost-Berlin absetzen möchte. Jack beginnt eine Zusammenarbeit mit der Ballerina Lili, die ebenfalls als Spionin tätig ist. Als er sich in die junge Deutsche verliebt, gerät nicht nur seine Mission, sondern auch das Leben der beiden in Gefahr.

Besetzung:

Jack McCauliffe Chris O’Donnell
Harvey „The Sorcerer“ Torriti Alfred Molina
James Angleton Michael Keaton
Lili Alexandra Maria Lara
Leo Kritzky Alessandro Nivola
Yevgeny Tsipin Rory Cochrane
Adrian Philby Tom Hollander
Azalia Ivanova Erika Marozsán
Starik Ulrich Thomsen
Elliot „Ebby“ Ebbitt III Stephen Bogaert
Frank Wisner Ted Atherton
William „Bill“ Colby Rick Roberts
Allen Dulles Cedric Smith
AdeIle Swett Kritzky Kristen Booth
Elihu Epstein Simon Callow
Ezra Ben Ezra Antony Sher

Regie:
Mikael Salomon
Redaktion:
Walter Greifenstein

„The Company“ am Ostermontag, 21.4.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen