„Wiesn Platzkonzert 2017“ 24.9.2017

24. September 2017
11:00

„Wiesn Platzkonzert 2017“ am Sonntag, 24.9.2017, um 11:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Traditionelles Blasmusikkonzert am Fuße der Bavaria

Das Blasmusikkonzert am Fuße der Bavaria ist ein besonderes traditionelles, musikalisches Schmankerl während des Münchner Oktoberfestes.

Moderator Michael Harles moderiert das Standkonzert am Fuße der Bavaria. Er begrüßt bekannte Persönlichkeiten der Wiesn und der Stadt für die diesjährigen Dirigate.

WERBUNG:

Für alle, die nicht beim Konzert dabei sein können, überträgt das BR Fernsehen live.

Seit über 30 Jahren versammeln sich die Musiker der verschiedenen Kapellen aus den Oktoberfestzelten am mittleren Wiesn-Sonntag zum Blasmusikkonzert auf den Stufen der Patrona Bavariae. Wirtelegende und ehemaliger Wiesnwirtesprecher Willy Heide hat das Konzert der Oktoberfestkapellen damals ins Leben gerufen.

Seit dieser Zeit erfreuen sich die Wiesn-Besucher an den traditionellen und prächtigen Klängen von bayerischen Märschen und Melodien sowie an den Dirigaten prominenter und namhafter Persönlichkeiten der Wiesn und der Stadt München. Umgeben von tausenden von Luftballons erschallt zum krönenden Abschluss wie immer die Bayernhymne.

„Wiesn Platzkonzert 2017“ am Sonntag, 24.9.2017, um 11:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen