„Wünsch Dir Deinen NDR“

„Wünsch Dir Deinen NDR“ am 20. und 21.4.2013

4.4.2013 Hamburg (ots). Welches Programm sollen die NDR Radiowellen am Wochenende vom 20. und 21. April spielen, und welche Sendungen soll das NDR Fernsehen am Sonnabend, 20. April, zeigen? Bei der Aktion „Wünsch Dir Deinen NDR“ sind die Hörer und Zuschauer eingeladen, online ihr Radio- und Fernsehprogramm auszuwählen. Weitere Informationen gibt es auf NDR.de/deinndr.

Im NDR Fernsehen können die Zuschauerinnen und Zuschauer am 20. April Programmdirektor sein: Ob vielseitige Dokumentationen über Land und Leute, norddeutsche Geschichten oder brisante Themen, die „Panorama – die Reporter“ oder die Dokumentations-Reihe „45 Min“ recherchiert haben – die Entscheidung trifft das TV-Publikum per Mausklick.

Am Abend können die Zuschauer dann entscheiden, bei welchen Sendungen sie sich „tierisch entspannen“ und vor Spannung vom Sofa rutschen möchten: Bei der Programmauswahl ist von „Expeditionen ins Tierreich“ über Filmklassiker bis zu „Morddeutschland aktuell“ für jeden etwas dabei. Neben der Möglichkeit, das eigene Wunschprogramm aus verschiedenen Kategorien zusammenzustellen, können sich Zuschauerinnen und Zuschauer unter NDR.de/deinndr zudem als Programmansager für das Wochenende bewerben.

WERBUNG:

Die NDR Radioprogramme geben ihren Hörerinnen und Hörern bei „Wünsch Dir Deinen NDR“ die Möglichkeit, Musik auszuwählen, hinter die Kulissen zu schauen und bei Aktionen, Sendungen oder Produktionen dabei zu sein. Was soll auf der „Frühstück bei Stefanie“-Party von NDR 2 gespielt werden? Wer möchte einen Blick hinter die Kulissen von „Klassik auf Wunsch“ erhaschen und von welchem Dorfplatz soll NDR 1 Radio MV berichten? Wer will ein Bundesligaspiel neben dem Live-Reporter erleben? Das sind nur einige der Optionen, die zur Wahl stehen. Hier die „Wünsch Dir Deinen NDR“-Höhepunkte der einzelnen Programme:

NDR 2 lädt am Sonnabend, 20. April, Hörerinnen und Hörer ein, in einer Disco in Norddeutschland bei der „Midnight Hitnight Reloaded“ gemeinsam mit dem Team von „Frühstück bei Stefanie“ zu feiern. Es werden ausschließlich Musikwünsche des Publikums gespielt – und an diesem Tag ist alles erlaubt: von Andrea Berg bis zur Goombay Dance Band, von Oliver Onions bis zum Wendler. Die „Midnight Hitnight“ wird von 20.00 Uhr bis 00.00 Uhr auf NDR 2 live übertragen. Die Hörerinnen und Hörer können sich online um die rund 200 Karten bewerben.

Doch das „Frühstück bei Stefanie“-Team bietet nicht die einzige Wahlmöglichkeit auf NDR 2: Unter dem Motto „Wünsch Dir Deinen Experten oder wünsch Dir Dein Dein Bundesligaspiel“ ist auch die Sportredaktion dabei. Die Hörer können sich bewerben, um den NDR 2 Bundesliga-Kultreporter Rolf-Rainer Gecks als Stadionsprecher für den eigenen Verein zu gewinnen oder ein Bundesligaspiel neben dem Live-Reporter auf der Pressetribüne zu erleben.

Bei N-JOY entscheiden die Hörer , wo die Morningshow-Moderatoren Kuhlage und Hardeland am 20. April mit ihrer Morningshow-Band auftreten sollen. Ob Kuhstall, Kaserne oder Katzenklo: Kein Ort ist zu abgedreht, kein Weg zu weit. Die Hörer haben das Zepter in der Hand und bestimmen, wo die Band den Norden auf den Kopf stellt. Bis zum 11. April können sie Vorschläge einreichen, über die anschließend bis zum 15. April um 9.00 Uhr auf N-JOY.de abgestimmt wird. Dann wird sich zeigen, wo die Reise für Kuhlage und Hardeland mit ihrer Band hingeht.

NDR Info macht die Hörer am 20. und 21. April zu Programmchefs. Sie entscheiden, was in den Jazz-Sendungen, dem „Nachtclub Spezial“ mit Paul Baskerville und der „Nightlounge“ gespielt wird. Am 20. April begeben sich außerdem vier Reporterinnen und Reporter von NDR Info auf eine spannende Tour und berichten über Land und Leute aus Norddeutschland. Für Kinder gibt es außerdem einen Blick hinter die Kulissen von „Mikado“, dem NDR Kinderradio, zu gewinnen.

NDR Kultur lädt ein, bei „Klassik auf Wunsch live on tour“ einen speziellen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Moderator Hans-Jürgen Mende und sein Team bieten off air eine Stunde „Klassik auf Wunsch“ live in Lübeck (15.4., Kunsthalle St. Annen), Schwerin (16.4., Museum Schloss) und Lüneburg (18.4., Theater) in Kooperation mit den NDR Kulturpartnern. Hörerinnen und Hörer können sich um eine Teilnahme bewerben und sich dann in der Sendung ihre Musik wünschen und mit dem Moderator sprechen. Die Aufzeichnungen von insgesamt dreimal einer Stunde „Klassik auf Wunsch live on tour“ sind am Sonnabend, 20. April, von 9.00 bis 12.00 Uhr auf NDR Kultur zu hören.

NDR 1 Niedersachsen bietet „Wünsch Dir Deinen Reporter!“ zu einem aktuellen Thema im Lande. Drei Themen stehen zur Wahl. Die Hörer können abstimmen, welches in mehreren Beiträgen realisiert wird (Ausstrahlung jeweils Sonnabend und Sonntag). Außerdem steht für die Hörer eines aus fünf Starporträts von Moderator Reinhard Stein zur Wahl, das am Sonntag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr in „Stars am Sonntag“ wiederholt wird. Darüber hinaus spielt der Sender an beiden Tagen von 6.00 bis 18.00 Uhr spezielle Musikwünsche der Hörer.

NDR 1 Welle Nord stellt den Hörer zehn beliebte Konzerte zur Wahl, die das Programm in den vergangenen Jahren präsentiert hat. Die beiden Konzerte mit den meisten Stimmen sind am Sonnabend, 20. April, zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr auf NDR 1 Welle Nord im Programm.

NDR 1 Radio MV hat zusammen mit dem „Nordmagazin“ aufgerufen: Ein Dorf hat eine spannende Geschichte, einen lebendigen Dorfplatz, eine aktive Freiwillige Feuerwehr oder einen ausgefallenen Sportverein? Dann kann es sich für „Wünsch Dir Deinen NDR“ bewerben. NDR 1 Radio MV kommt dann mit etwas Glück am Sonnabend, 20. April, vorbei und berichtet seinen Hörern in ganz Mecklenburg-Vorpommern von den schönsten Geschichten aus der Gegend.

NDR 90,3: Am 20. und 21. April nimmt der Sender die NDR Aktion ganz wörtlich. An diesem Wochenende spielt NDR 90,3 ausschließlich die Favoriten der Hörer. Bis zum 17. April können die Musikwünsche für das „Wünsch Dir Deinen NDR“-Wochenende abgegeben werden. Auch bei der Sendung „Treffpunkt Hamburg“ am Freitag, 19. April, spielt NDR 90,3 Musikchef Klaus-Peter Otto den ganzen Abend die Lieblingslieder der Hörerinnen und Hörer. Hier können Wünsche telefonisch abgegeben werden unter Tel. 01805/903 903 (Festnetzpreis 14 Cent pro Minute und maximal 42 Cent aus Mobilfunknetzen).

Alle Informationen zu „Wünsch Dir Deinen NDR“ gibt es im Internet unter NDR.de/deinndr.

„Wünsch Dir Deinen NDR“ am 20. und 21.4.2013