„Das Traumhotel“ 17.12.2017

17. Dezember 2017
15:00

„Das Traumhotel“ am Sonntag, 17.12.2017, um 15:00 Uhr im Ersten

Dubai – Abu Dhabi
Spielfilm
Produziert: Deutschland / Österreich, 2007

Hoteldirektor Markus Winter reist nach Dubai, um vor Ort einen neuen Vertrag mit einem weltweit operierenden Tourismusunternehmen abzuschließen, mit dem die Siethoff-Gruppe langjährige Geschäftskontakte verbinden.

Dies erweist sich jedoch als knifflige Angelegenheit, denn die neue, knallharte Verhandlungspartnerin Sarah Reimers besitzt sehr eigenwillige Vorstellungen von der künftigen Zusammenarbeit. Mit ganz anderen Sorgen kämpft die alleinerziehende Mutter Renate. Sie ist nach Dubai gekommen, damit ihr achtjähriger Sohn Tobias endlich seinen leiblichen Vater kennenlernt. Bleibt die Frage, wie sie den beiden Männern diese Neuigkeit behutsam beibringt. Derweil fiebert Anna, die sympathische Innenarchitektin des Hotels, dem ersten Treffen mit ihrem romantischen Brieffreund Max entgegen, aber das Rendezvous verläuft anders als erwartet.

WERBUNG:

Markus Winter (Christian Kohlund) reist in die Arabischen Emirate, um die Neugestaltung des dortigen Hotels der Gruppe zu begutachten und mit dem entsprechenden, langjährigen Geschäftspartner neue Verträge abzuschließen. Die scheinbare Routineangelegenheit erweist sich als kniffliges Unterfangen, als anstelle des gewohnten Verhandlungspartners völlig überraschend dessen Nachfolgerin im Hotel auftaucht.

Die ebenso attraktive wie unnahbare Sarah Reimers (Sonja Kirchberger) lässt keinen Zweifel daran, dass das Konzept des Luxushotels grundlegend geändert werden muss, wenn der Vertrag mit ihrem Reiseunternehmen erneuert werden soll. Nun muss Markus sich einiges einfallen lassen, um die abgebrühte Business-Lady von seinem individuellen Hotelkonzept zu überzeugen. Neben dieser heiklen Aufgabe findet der Hotelier natürlich trotzdem Zeit für die anderen Gäste. So auch für Renate (Nicole Beutler), die gemeinsam mit ihrem achtjährigen Sohn Tobias (Timmi Trinks) nach Dubai gekommen ist, um ein jahrelanges Versteckspiel zu beenden.

Tobias soll endlich seinen Vater kennenlernen, der in Dubai als Bootsbauer arbeitet und Ausflüge für Touristen organisiert. Allerdings weiß der leidenschaftliche Schiffsfan Tobias nicht, dass der ihm auf Anhieb sympathische Lutz (Andreas Brucker) in Wahrheit sein Papa ist – und Lutz hätte nie im Traum geglaubt, dass er einen Sohn hat. Versteckspiele treibt auch der Hotelgast Max (Wolf Roth), der in Begleitung seines Freundes Holger (Michael Mendl) angereist ist. Seine Brieffreundin Anna (Michaela May) arbeitet als Innenarchitektin und Dekorateurin im Hotel. Seit einem intensiven romantischen Briefwechsel ist Anna voller Hoffnung, in Max endlich den Partner fürs Leben gefunden zu haben. Doch das erste „richtige“ Rendezvous verläuft enttäuschend.

Der attraktive Max ist nicht annähernd so charmant, einfühlsam und kunstinteressiert wie in seinen Briefen. Was Anna nicht ahnt: Nicht Max, sondern der sensible Holger hat die Briefe in dessen Namen geschrieben. Als Anna und Holger sich durch Zufall kennenlernen, scheint es zwischen ihnen auch sofort zu funken. Durch die immer intensivere Beziehung wird die Männerfreundschaft zwischen dem eifersüchtigen Max und seinem besten Freund Holger auf eine schwere Probe gestellt. Dann aber kommt Anna hinter das „Briefgeheimnis“ der beiden. Verletzt und enttäuscht wendet sie sich von Holger ab.

Besetzung:

Markus Winter Christian Kohlund
Sarah Reimers Sonja Kirchberger
Holger Michael Mendl
Anna Michaela May
Maximilian „Max“ Wolf Roth
Renate Nicole Beutler
Lutz Kemper Andreas Brucker
Tobias Timmi Trinks
Scheich Abdul Ramin Yazdani
Sahib Pablo Ben Yakov

Regie:
Dietmar Klein
Drehbuch:
Thomas Hernadi
Musik:
Michael Hofmann de Boer
Kamera:
Meinolf Schmitz

„Das Traumhotel“ am Sonntag, 17.12.2017, um 15:00 Uhr im Ersten