„Der Berg schläft nie“ – Naturpark Dobratsch 3.4.2013

„Der Berg schläft nie“ – Naturpark Dobratsch am Mittwoch, 3.4.2013, um 12:25 Uhr in 3SAT

Der Dobratsch ist der Hausberg der Kärtner Stadt Villach und hat gerade in den letzten Jahren eine interessante Entwicklung erfahren. Ursprünglich eine Almweide für das Vieh, wurde der Dobratsch zum Ski-Berg und Wanderziel.

Da es aufgrund des Wasserschutzes nicht möglich war, eine Beschneiungsanlage zu bauen, wurde der Skibetrieb schließlich eingestellt und in Zusammenarbeit aller umliegenden Gemeinden ein Naturpark geschaffen.

Heute erfreut sich dieses Naturparadies, das über eine mautpflichtige Alpenstraße leicht erreichbar ist, großer Beliebtheit.

WERBUNG:

Die Dokumentation „‚Der Berg schläft nie‘ – Naturpark Dobratsch“ aus der Reihe „Erlebnis Österreich“ zeichnet ein Bild des Naturparks in allen Jahreszeiten. Filmautor Arnulf Prasch trifft Menschen, die mit dem Berg leben und einen Großteil ihrer Freizeit dort verbringen. Außerdem besucht er eine der derzeit modernsten Alpenvereinshütten Österreichs, das Dobratsch-Gipfelhaus.

„Der Berg schläft nie“ – Naturpark Dobratsch am Mittwoch, 3.4.2013, um 12:25 Uhr in 3SAT