„Dr. Sommerfeld – Zwischen allen Stühlen“ 2.12.2017

2. Dezember 2017
14:30

„Dr. Sommerfeld – Zwischen allen Stühlen“ am Samstag, 2.12.2017, um 14:30 Uhr im Ersten

Spielfilm
Produziert: Deutschland, 2005

Der sympathische Berliner Arzt Dr. Sommerfeld hat ein wahres Luxus-Problem: Mit seiner kompetenten Kollegin Dr. Irene Kürschner und der erfolgreichen PR-Agentin Nora Hansen buhlen gleich zwei Klassefrauen um seine Gunst.

Doch Sommerfeld hat für keine der beiden Zeit, er sucht verzweifelt nach seiner Tochter: Nina ist von zu Hause abgehauen, weil sie sich von ihrem Vater unverstanden fühlt. Als Sommerfeld seine über alles geliebte Tochter endlich wiederfindet und erfährt, dass sie schwanger ist, versucht der Mediziner auf seine Weise zur Lösung des Problems beizutragen – und richtet dabei das komplette Chaos an.

WERBUNG:

Dr. Sommerfeld (Rainer Hunold) ist hin – und hergerissen zwischen zwei attraktiven Frauen: Sowohl Dr. Irene Kürschner (Nina Hoger), mit der er in der Gemeinschaftspraxis am Bülowbogen trotz gelegentlicher atmosphärischer Störungen prächtig zusammenarbeitet, als auch die erfolgreiche und elegante PR-Agentin Nora Hansen (Anja Kruse) begehren den sympathischen Doktor. Während Sommerfeld bei seinem heißen Tanz auf zwei Hochzeiten immer wieder aus dem Takt kommt, eröffnet ihm seine Tochter Nina (Alina Merkau), dass sie endlich ausziehen will.

Auf Noras Rat hin versucht Sommerfeld, Nina in einen goldenen Käfig zu sperren, indem er über ihren Kopf hinweg eine Wohnung direkt gegenüber anmietet. Als Nina Wind von der Sache bekommt, haut sie ab. Zunächst beleidigt, dann entsetzt und zunehmend verängstigt, macht Sommerfeld sich auf die Suche – und muss dabei verdutzt erfahren, dass er seine Tochter eigentlich gar nicht richtig kennt.

Als er sie nach einer wahren Odyssee endlich in Meißen wiederfindet, lässt Nina die eigentliche Bombe platzen: Sie ist schwanger, weigert sich aber beharrlich, den Namen des Kindsvaters zu nennen. Sommerfeld, wie immer ein Mann der Tat, nimmt sich die beiden potenziellen Schwiegersohn-Aspiranten gehörig zur Brust – natürlich wieder ohne Ninas Wissen. Doch dann kommt plötzlich mit Irenes Sohn Benjamin (Luke Wilkins) völlig unerwartet ein dritter Kandidat ins Spiel.

Irgendwann wird das alles zuviel für Sommerfeld – zum Glück gibt es ja noch Busenfreund Luca (Michele Oliveri), mit dem er sich kurzerhand aufs Motorrad schwingt und die Flucht ergreift. Doch unterwegs muss Luca seinem Freund ein höchst peinliches Geständnis machen.

Besetzung:

Dr. Peter Sommerfeld Rainer Hunold
Nora Hansen Anja Kruse
Dr. Irene Kürschner Nina Hoger
Luca Perugini Michele Oliveri
Nina Sommerfeld Alina Merkau
Benjamin Kürschner Luke Wilkins
Günni Rolf Zacher
Elke Engler Nana Spier
Meliha Suzan Demircan
Jan Kolbe André Röhner
David Sebastian Reznicek
Franziska Riemann Sabrina Rattey

Regie:
Bettina Woernle
Drehbuch:
Axel Hildebrand
Musik:
Rainer Oleak
Kamera:
Andreas Köfer

„Dr. Sommerfeld – Zwischen allen Stühlen“ am Samstag, 2.12.2017, um 14:30 Uhr im Ersten