„hart aber fair“ 7.4.2014

„hart aber fair“ am Montag, 7.4.2014, um 21:00 Uhr im Ersten

München (ots) – Moderation: Frank Plasberg

„Mafia, Jugend-Banden und Clans – Wer hat die Macht auf unseren Straßen?“

Die Gäste:

WERBUNG:

Volker Beck (B’90/Grüne, Innenpolitischer Sprecher)
Walter Wüllenweber (stern-Autor, recherchierte über den libanesischen Abou-Chaker-Clan)
Beate Krafft-Schöning (Journalistin und Buchautorin „Blutsbande: Wie aus einer arabischen Großfamilie in Deutschland der berüchtigte ‚Miri-Clan‘ wurde. Eine Insiderin berichtet.“)
Gottfried Reims (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Strafverteidiger)
Rainer Wendt (Bundesvorsitzender Deutsche Polizeigewerkschaft)

Die Mafia beherrscht den Bau, Banden und Clans die Großstadt-Straßen – ist das Panikmache oder schon die Wirklichkeit? Und ist unser liberaler Staat zu schwach gegenüber denen, die ihn nur ausnutzen wollen?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

„hart aber fair“ am Montag, 7.4.2014, um 21:00 Uhr im Ersten