„Utta Danella – Von Kerlen und Kühen“ 11.4.2014

„Utta Danella – Von Kerlen und Kühen“ am Freitag, 11.4.2014, um 20:15 Uhr im Ersten

Spielfilm
Produziert: Deutschland, 2014

Jungbäuerin Anna will den Hof ihrer Eltern übernehmen und braucht dazu dringend einen Mann. Der sollte keine zwei linken Hände haben und möglichst auch noch ihr Herz erwärmen. Bauernsohn Ludwig aus der Nachbarschaft scheint der perfekte Ehe-Kandidat zu sein.

Trotz anfänglicher Vorbehalte fühlt Anna sich zu dem gut aussehenden Landwirt hingezogen, auch Ludwig ist Feuer und Flamme. Die Hochzeitsglocken könnten bald läuten, gäbe es da nicht den Piloten Georg, der am Marktstand über die Gemüsekisten hinweg charmant mit Anna flirtet.

WERBUNG:

Anna (Felicitas Woll) ist mit Leib und Seele Bäuerin. Für Männer gab es bislang keinen Platz in ihrem Leben, doch nun wird es höchste Zeit. Vater Hans (Sepp Schauer) und Mutter Elisabeth (Petra Kelling) wollen sich zur Ruhe setzen und ihr den Hof übergeben.

Die anfallende Arbeit schafft Anna aber nicht alleine, und einen Angestellten kann sie sich nicht leisten. Ein Ehemann muss her. Attraktiv, humorvoll, intelligent und fantasiebegabt, was die erotische Seite angeht, sollte der schon sein. Und vor allem: Bauer, natürlich Bio!

Das Internet-Dating erweist sich bei ihrer Suche als nicht sehr hilfreich. Obendrein wollen die Eltern sie auch noch mit ihrem Sandkastenfreund Ludwig (Leo Reisinger) verkuppeln. Wider Erwarten hat der sich zu einem feschen jungen Mann gemausert. Er hat Witz und kann als erfahrener Landwirt zupacken. Während Anna darüber nachdenkt, warum der Funke nicht überspringt, verliebt sie sich in den charmanten Georg (Stephan Kampwirth), der tagtäglich an ihrem Stand Gemüse kauft – obwohl er gar nicht kocht.

Als Pilot kommt er leider nicht infrage, denn die Bäuerin gibt es nur mit Hof, den sie auch für ihren Traummann nicht aufgeben will. Anna hadert zwischen Herz und Hof, Kerl und Kühen. Plötzlich hat sie eine geniale Idee.

Besetzung:
Anna Felicitas Woll
Katrin Grein von Friedl Eva-Maria
Georg Stephan Kampwirth
Ludwig Leo Reisinger
Elisabeth Petra Kelling
Hans Sepp Schauer
Sophie Monika Baumgartner
Andrea Heio von Stetten
Romy Matilda Tafel
Lina Teresa Rizos
Marc Arthur Klemt
Schwabe Arnd Schimkat
Regie:
Sibylle Tafel
Drehbuch:
Stefani Straka
Musik:
Helmut Zerlett
Kamera:
Thomas Etzold