40 Jahre Mondlandung

n-tv mit „News Spezials“ und Reportagen

Köln (ots) – Anlässlich des 40. Jahrestages der ersten Mondlandung zeigt n-tv am 20. und 21. Juli eine Reihe von Sondersendungen und zahlreiche Reportagen rund um die Themen Mondlandung, Raumfahrt und Weltraumforschung.

Astronauten, Forscher und Raumfahrtexperten berichten live im n-tv Studio von ihren Erfahrungen und geben Einschätzungen zum Thema. Im Technikmuseum in Speyer, wo zu diesem Zeitpunkt eine Spacewoche stattfindet, testet der n-tv-Reporter live Mondfahrzeuge und die Raumfähre Buran.

WERBUNG:

Auch in der aktuellen Reportage „Thema des Tages“ geht es um die erste Reise zum Mond, die Theorie, sie habe gar nicht stattgefunden, um Weltraumtourismus und Schwerelosigkeitstraining.

Die Sendezeiten im Überblick:

Mo, 20. Juli, 13.30, und 14.30 Uhr: „News Spezial – 40 Jahre Mondlandung“ Mo, 20. Juli,17.05 Uhr: Reportage „Moderne Wunder – Japans Kampf um den Weltraum“ Mo, 20. Juli, 19.30 und 0.15 Uhr: „Thema des Tages: 40 Jahre Mondlandung“ (1) Mo, 20. Juli, 20.05 Uhr: „n-tv Reportage – Grüße aus dem All“

Di, 21. Juli, 13.30 Uhr und 14.30 Uhr: „News Spezial – 40 Jahre Mondlandung“ Di, 21. Juli, 17.10 Uhr: „n-tv Reportage – Grüße aus dem All“ Di, 21. Juli, 19.30 Uhr und 00.15 Uhr: „Thema des Tages: 40 Jahre Mondlandung“ (2) Di, 21. Juli, 22.00 Uhr: Reportage „Moderne Wunder – Japans Kampf um den Weltraum“ Di, 21. Juli, 23.10 Uhr: Reportage „National Geographic – Das Weltall im Visier“