Auch mit neuer Crew erfolgreich: „Star Trek – Der erste Kontakt“ und „Star Trek – Der Aufstand“ erzielen 7,6 und 7,7 Prozent Marktanteil bei kabel eins

Unterföhring (ots) – Unterföhring, 18. Mai 2009 – Die ersten Leinwand-Abenteuer, die die „Next Generation“ der Enterprise ganz ohne die Unterstützung der alten „Star Trek“-Recken bestehen musste, wurden erfolgreich bestanden: 7,6 bzw. 7,7 Prozent Marktanteil bei den 14-49-Jährigen erzielten „Star Trek – Der erste Kontakt“ und „Star Trek – Der Aufstand“ am Samstagabend bei kabel eins. Die folgende Kultnacht mit sechs Lieblingsfolgen der Zuschauer aus „Star Trek – Raumschiff Voyager“ erzielte bis zu 21,1 Prozent Marktanteil (im Schnitt 16,1 Prozent Marktanteil). Insgesamt erreichte kabel eins am Samstag einen hervorragenden Tagesmarktanteil von 7,0 Prozent.

Der „Star Trek“-Mai bei kabel eins nähert sich dem Finale und einem weiteren Höhepunkt: Neben einem „Best of“ aus der Serie „Star Trek – Das nächste Jahrhundert“ am Donnerstagabend (21. Mai) und dem zehnten Kino-Abenteuer „Star Trek: Nemesis“ am Mittwochabend (20. Mai) entführt William Shatner in der K1-Eventdoku „Akte Enterprise – Ein Raumschiff verändert die Welt“ höchstpersönlich die Zuschauer ins „Star-Trek“-Universum: am 20. Mai 2009 um 22.30 Uhr.

Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte, D gesamt (integriertes Panel D + EU)/ SevenOne Media Marketing & Research. Wo nicht anders vermerkt, beziehen sich alle Angaben auf Z. 14 bis 49 J.

WERBUNG: