Das perfekte Promi Dinner 6.2.2011

Sarah-Knappik-Reloaded!
VOX zeigt „Das perfekte Promi Dinner“ mit der Dschungel-Kandidatin am 6. Februar um 20:15 Uhr

Köln 3.2.2011 (ots) – „Ich habe vor nix Angst, außer der Toilette“, verriet Sarah Knappik im RTL-„Dschungelcamp“. Und so schreckt die 24-Jährige am 6. Februar um 20:15 Uhr natürlich auch vor einer weiteren harten Prüfung im deutschen Fernsehen nicht zurück: Dem „perfekten Promi Dinner“! Ebenfalls mit dabei: „Tatort“-Pathologe Joe Bausch, TV-Handwerker Michael Penners, Society-Lady Gisela Muth – und die schönsten Momente von Sarah im Dschungelcamp!

Bei „Germanys Next Topmodel“ und im RTL-„Dschungelcamp“ landete Sarah auf dem 8. Platz – da kann es beim „perfekten Promi Dinner“ ja nur besser laufen. Und tatsächlich warten auf den aufmerksamen „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Zuschauer gleich zu Anfang mehrere Überraschungen: Nicht nur, dass die 24-Jährige an ihrem Gastgeberabend im Gegensatz zum Dschungel nicht mit leeren Händen vom Einkaufen zurückkommt. Die jetzt überzeugte Vegetarierin serviert ihren Gästen auch gebratene Muscheln zur Vorspeise und Wolfsbarsch zum Hauptgang – für sie vermutlich „das schwierigste Menü aller Zeiten“. Denn schon damals verkündete sie: „Ich esse Tiere nicht so gerne.“ Doch als Joe Bausch am nächsten Tag Ochsenfilet serviert, verspeist Sarah auch dieses Tier tapfer. „Der Joe hat sich soviel Mühe gegeben. Das finde ich so sympathisch. Dann lasse ich den Joe auch nicht hängen. Der musste bei mir gestern auch den Teller leer essen“, erklärt das Model. Mit Joe Bausch und Gisela Muth versteht sich Sarah bestens: „Den Joe hab‘ ich schon in mein Herz geschlossen, aber die Gisela ist auch superlieb.“ Nur zwischen ihr und Michael will der Funke nicht so richtig überspringen. „Es tut halt manchmal einfach ein bisschen weh in den Ohren, weil es einfach nicht aufhört und es jugendlicher Leichtsinn ist, der da aus ihrem Mund kommt“, erklärt der TV-Tischler. Und auch Sarah hat mit dem ehemaligen Model so ihre Probleme: „Es müsste mehr Männer wie Joe geben, dann wäre die Welt viel gechillter“, fährt sie ihn an. So wird das „Promi Dinner“ am Ende zum Wettkampf zwischen den zwei Jüngsten in der Runde. „Mir reicht es schon, wenn ich besser bin als Sarah“, erklärt der TV-Tischler. Ob sich Michael beim Duell tatsächlich durchsetzen kann? Das alles und die schönsten Dschungelcamp-Momente von Sarah Knappik, zeigt VOX am 6. Februar um 20:15 Uhr beim „perfekten Promi Dinner“.