Lichter … Kamera … Achterbahn!

Orlando, Florida (ots/PRNewswire) – Willkommen zu Ihrer ganz persönlichen Vorschau von Hollywood Rip Ride Rockit – eine der revolutionärsten und neuartigsten Achterbahnen, die jemals erschaffen wurde und voraussichtlich im späten Frühjahr/Anfang Sommer in den Universal Studios Florida eröffnet wird. Die Achterbahn verbindet Musikhits, anspruchsvolle Audio- und Videoerlebnisse und atemberaubende Manöver, die es so noch nie gegeben hat, zu einer einzigartigen Achterbahnerfahrung.

Seitdem diese wegweisende Attraktion im März 2008 verkündet wurde, hat Universal Orlando noch keinerlei Details veröffentlicht – bis jetzt. Sie sind eine der ersten Personen, die mehr dazu erfährt.

Hollywood Rip Ride Rockit lässt sich mit keiner Erfahrung vergleichen, die sie jemals gemacht haben. Die Achterbahn wählt ein bekanntes Lied als Soundtrack für Ihre Fahrt aus, die gleichzeitig von mehreren Videokameras aufgezeichnet wird, sodass Sie am Ende der Fahrt Ihr eigenes Musikvideo mit nach Hause nehmen können. Die Achterbahn bietet einzigartige Manöver und ein revolutionäres Wagensystem.

WERBUNG:

Und besuchen Sie auch http://media.universalorlando.com/ripriderockit – eine Webseite, die der Hollywood Rip Ride Rockit Achterbahn gewidmet ist und über die Sie mit Pressemitteilungen, Videos und RSS-Feeds versorgt werden. Die Seite wird ständig aktualisiert und enthält die letzten Neuigkeiten über die Achterbahn.

Das Universal Orlando Resort

(http://www.universalorlando.co.uk) umfasst zwei aneinandergrenzende Erlebnisparks, die sich deutlich voneinander unterscheiden: die Universal Studios Florida, ein Themenpark für Film und Fernsehen sowie Islands of Adventure, der aufregendste und vergnüglichste aller Themenparks in Orlando. CityWalk ist ebenso Teil von Universal Orlando – ein Areal, das auf einer Fläche von 30 Acre Restaurants, Einkaufsläden, Club- und Live-Unterhaltung vereint und dazu noch erstklassige Loews Hotels sowie Anlagen für Film- und Fernsehproduktion auf Weltklasseniveau bietet.

NBC Universal ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Medien und Unterhaltung. Es entwickelt, produziert und vermarktet Unterhaltung, Nachrichten und Informationen für ein globales Publikum. NBC Universal, das im Mai 2004 durch den Zusammenschluss von NBC und Vivendi Universal Entertainment entstanden ist, besitzt und betreibt die Nummer Eins der US-amerikanischen Fernsehstationen, den am schnellsten wachsenden Sender in spanischer Sprache, ein wertvolles Portfolio von Nachrichten- und Unterhaltungssendern, ein erstklassiges Unternehmen für Spielfilmproduktion, bedeutende Betriebe für TV-Produktionen, eine führende Gruppe von Fernsehstationen sowie in aller Welt bekannte Erlebnisparks. NBC Universal gehört zu 80 % General Electric und zu 20 % Vivendi Universal.