LUST PUR: Neuer Erotiksender baut Reichweite aus

Berlin (ots) – Der am 1. Juni 2009 bei KabelKiosk gestartete Erotikkanal LUST PUR baut seine Reichweite massiv aus und wird ab November auf folgenden Plattformen angeboten:

– Kabel Deutschland (Kabel)
– KabelKiosk (Kabel)
– T-Home (IPTV)
– Unitymedia (Kabel)
– Fernsehpaket (Sat)

Deutschlands neuer Erotikkanal ist damit bundesweit in fast allen digitalen TV-Haushalten empfangbar.

WERBUNG:

Sören Müller, Geschäftsführer des Senders, zeigt sich über diese Entwicklung erfreut: „Nur wenige Monate nach Senderstart auf allen wichtigen Plattformen vertreten zu sein, zeigt, dass anspruchsvolle Erotik ein gesuchter Content ist. Wir sind zuversichtlich, dass LUST PUR weiter wachsen und auch in einem zunehmend kleinteiligeren TV-Markt wirtschaftlich erfolgreich sein wird.“

Programmveranstalter ist die Blue Movie TV GmbH, Berlin, eine 100-Prozent-Tochter der Schweizer tmc Content Group AG. Die Sendelizenz wurde von der mabb, Medienanstalt Berlin-Brandenburg, erteilt.

DIE ZIELGRUPPE

LUST PUR richtet sich an ein erwachsenes Publikum. Die Zielgruppe umfasst vor allem 20- bis 59jährige Zuseher, die anspruchsvolle Erotik-Unterhaltung suchen.

DAS PROGRAMM

LUST PUR sendet täglich von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr ein abwechslungsreiches Erotikprogramm und positioniert sich als Anbieter hochwertiger Spielfilme und Serien von deutschen und internationalen Produzenten. Das Programm wird in deutscher Sprache verbreitet.

DAS SENDESCHEMA

In jeder Sendenacht kommen drei bis vier Spielfilme, ein bis zwei Serien sowie drei bis vier Kurzprogramme (Clips, Reportagen) zur Ausstrahlung. Pro Monat werden rund zehn Neustarts im Bereich Spielfilm, fünf neue Serienepisoden sowie zehn Erstausstrahlungen von Kurzprogrammen verplant. Dabei erleichtern feste Sendeplätze für Programmhighlights dem Zuseher die Orientierung.

DER JUGENDSCHUTZ

Um täglich bereits ab 20.00 Uhr hochwertige Erotikprogramme senden zu können, nutzt LUST PUR eine senderseitige Vorsperre. Vor 23.00 Uhr ist das Programm erst nach Eingabe eines Jugendschutz-PIN freigeschaltet.