Spüren Sie den Herzschlag des Spiels: Sky startet Marketingkampagne zum Auftakt der neuen Fußballsaison

München (ots) – 17. Juli 2009. Anpfiff für Bundesliga, DFB-Pokal, UEFA Champions League und UEFA Europa League: Ab August schlagen die Herzen der Fußballfans wieder höher. Zum Auftakt der neuen Saison bewirbt Sky sein hochkarätiges Fußball-Live-Angebot mit einer breiten Marketingkampagne. „Mit Sky sind die Zuschauer ganz nah dran an den Stars und den großen Momenten auf dem Rasen. Wir zeigen jedes Spiel, jedes Tor, jede Minute live – in erstklassiger Übertragungsqualität, mit ausführlicher Berichterstattung, exklusiven Interviews und umfangreichen Analysen unserer Top-Experten. Sky lebt Fußball – diese Leidenschaft kommt in der Kampagne zum Ausdruck“, sagt Marcello Maggioni, Senior Vice President Sales & Marketing bei Sky.



Spannung, Kampfgeist, Tränen und Jubel: Aus ungewöhnlichen Perspektiven zeigt der TV-Spot echte Fußballszenen, inklusive aller Emotionen. Eines ist dabei klar: Bei Sky sind die Stars zu Hause. Denn auf dem Platz versuchen keine Geringeren als Vedad Ibisevic, Piotr Trochowski oder Sebastian Kehl das runde Leder in Timo Hildebrands Tor zu befördern. Am Spielfeldrand fiebern Gerald Asamoah und Bruno Labbadia mit. Der Schiedsrichter Dr. Felix Brych sorgt für Fair Play, am Mikrofon sitzt Sky Chefkommentator Marcel Reif. Die spektakulären Szenen, die Mitte Juni nachts im Rhein-Energie-Stadion in Köln gedreht wurden, lassen den Fans den Atem stocken. Eine kurze Einblendung einer Sportsbar und eines Ü-Wagens fangen darüber hinaus Reaktionen außerhalb des Stadions ein. Maggioni: „Die Kampagne setzt unser Versprechen, das Besondere zu sehen, unverfälscht, glaubwürdig und emotional um – genau das macht Fußball bei Sky aus. Näher am Geschehen sind nur die Spieler.“ Mit dem Briten James Brown verpflichtete der Abo-Sender einen renommierten Regisseur für den TV-Spot.

Neben dem klassischen 45-Sekünder (sowie einer 30-Sekunden-Variante) zeichnen ungewohnte Blickwinkel und die unmittelbare Nähe zum Spiel auch die drei Printmotive aus. Zusätzlich kommen City-Light-Boards, City-Light-Poster und Online-Maßnahmen zum Einsatz. Die Kampagne ist ab sofort bis zum 23. August zu sehen. Die Spots laufen auf reichweitenstarken privaten TV-Sendern, die Anzeigen werden in Tageszeitungen, Publikumszeitschriften und sportaffinen Publikationen geschaltet. Außerdem platziert der Pay-TV-Sender im Umfeld großer Medienmärkte verschiedene Outdoor-Motive. Für die Kreation ist die Sky Leadagentur Heye & Partner zuständig, für die Produktion die Stink GmbH. Die Mediastrategie und den Mediaeinkauf verantwortet OMD Hamburg. Das Bruttowerbevolumen der Kampagne liegt im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.