„Studio Friedman“ 16.2.2012

Thomas Tanklay und Ulrich Kelber zu Gast bei Michel Friedman
N24-Talk „Studio Friedman“ am Donnerstag, 16. Februar 2012, um 23.10 Uhr

15.2.2012 Berlin (ots) – Land der Schnäppchen-Jäger: Was ist eigentlich mit den Deutschen los, wenn Geiz „geil“ ist? Das Motto lautet: „Ich kaufe Schrott, Hauptsache es ist billig. Ich esse Schrott, Hauptsache es ist preiswert.“ Warum wird der Verbraucher nicht vor seinem eigenen Schnäppchen-Wahn geschützt?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit dem Großhändler für Restposten, Thomas Tanklay, und mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD, Ulrich Kelber.

WERBUNG:

„Studio Friedman“ – immer donnerstags, um 23.10 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: http://www.N24.de/Studio-Friedman