ZDF-Intendant erhält Emmy®-Award 2009 für herausragende Leistungen

Markus Schächter: „Große Anerkennung für internationale Erfolge des ZDF“

Mainz (ots) – ZDF-Intendant Prof. Markus Schächter wird in diesem Jahr mit dem Emmy® Directorate Award ausgezeichnet. Bruce L. Paisner, Präsident und Vorsitzender der International Academy of Television Arts & Sciences teilte in New York mit, Schächter werde am 23. November in New York bei der 37. Verleihung der Emmys mit dem internationalen Preis ausgezeichnet. Die Jury, das Awards Committee, würdigte das herausragende Management Schächters an der Spitze des ZDF in den zurückliegenden sieben Jahren. Er habe seinen Sender mit großer Weitsicht auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorbereitet. Zu seinen Leistungen gehöre auch, dass er seit 25 Jahren in unterschiedlichen Führungsfunktionen dazu beigetragen habe, das ZDF in einem der wettbewerbsintensivsten TV-Märkte der Welt national und international hervorragend zu positionieren. Der Internationale Emmy® Directorate-Award wird Organisationen oder Personen für hervorragende Leistungen über einen langen Zeitraum im Bereich des internationalen Fernsehens verliehen.

„Das weltweite Ansehen des ZDF als Produzent von herausragendem Qualitätsfernsehen ist die erfolgreiche Umsetzung der Vision von Markus Schächter für sein Unternehmen – ihm ging es immer darum, Qualität im Programm mit dem Erfolg beim Publikum zu verbinden“, sagte Bruce L. Paisner. „Ich freue mich ganz besonders, dass wir in diesem besonderen Jahr, in dem die Bundesrepublik ihren 60. Geburtstag feiert, einen Topmanager aus Deutschland für seine hervorragenden Leistungen auszeichnen.“

WERBUNG:

ZDF-Intendant Markus Schächter sagte in Mainz: „Es ist eine ganz besondere Ehre, diesen renommierten internationalen Preis zu bekommen. Ich sehe darin eine große Anerkennung der Erfolge, die das ZDF auch auf internationalem Parkett erreicht. Der Directorate Award ist aber auch und nicht zuletzt eine Würdigung der Leistungen meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit großem Engagement und großer Kompetenz Tag für Tag dafür arbeiten, dass das ZDF ein Top-Player auf der nationalen wie der internationalen Ebene ist.“

Zu den bisherigen Preisträgern des Emmy® Directorate Award gehören unter anderen Dieter Stolte, Patrick Le Lay (TF1) und Greg Dyke (BBC).

Die ‚International Academy of Television Arts & Sciences‘ ist eine mitgliederbasierte Organisation in der führende Persönlichkeiten aus der Medien- und Entertainmentbranche aus über 50 Ländern und 500 Unternehmen aller Bereiche inklusive Internet, Mobilfunk und Technologie vertreten sind. Auf dem jährlichen Veranstaltungskalender der Akademie stehen die Preisverleihungen der angesehenen „International Emmy® Awards“ (Auszeichnung in Anerkennung hervorragender Leistungen auf dem Gebiet des Fernsehens außerhalb der U.S.A.) in New York, der „International Digital Emmy® Awards“ (Auszeichnung in Anerkennung hervorragender Leistungen bei der Gestaltung und Produktion von Inhalten für interaktive Angebote und/oder für Angebote auf einer digitalen Plattform, z.B. Mobilfunk, Internet, interaktives Fernsehen außerhalb der U.S.A.) auf der Mip-TV (weltweit größte Veranstaltung für den Handel mit Fernsehrechten in Cannes, zuletzt 03.2009), und eine Reihe von Branchenereignissen wie der „Academy Day“, das „International Emmy® World Television Festival“ (Treffen von über 800 Fernsehprofessionellen aus über 50 Ländern am Wochenende vor der feierlichen Vergabe der „International Emmy® Awards“) und Foren zu grundlegenden Themen der Branche. Zielsetzung der Akademie ist es hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des außerhalb der USA produzierten Fernsehens anzuerkennen. Der „International Emmy® Awards“ wird in fünfzehn Kategorien vergeben: Kulturprogramme, beste schauspielerische Leistung (je eine Schauspielerin und ein Schauspieler), Informationsprogramme, Kinder & Jugend-Programme, Unterhaltungsprogramme, Digitalprogramme für Kinder & Jugendliche, Digitalprogramme Fiktion, Digitalprogramme Dokumentationen, Fernsehserien, Nachrichten, Live-Unterhaltung, Telenovelas, Fernsehmehrteiler. Zusätzliche Information unter www.iemmy.tv.