„Der Wendler-Clan“ am Sonntag, 17. Januar 2010, um 19.00 Uhr in SAT.1

Handicap Hüftschwung: Michael Wendler in Panik vor Tanzauftritt
„Der Wendler-Clan“ am Sonntag, 17. Januar 2010, um 19.00 Uhr in SAT.1
Unterföhring (ots) – Einen Wendler kann nichts erschüttern? Weit gefehlt! In der dritten Folge der Doku-Soap „Der Wendler-Clan“ am Sonntag, 17. Januar 2010, um 19.00 Uhr in SAT.1 zeigt sich der Pop-Schlager-König erstmals von seiner unsicheren Seite.

Panik in Dinslaken: Michael Wendler soll in einer Tanzshow den heißen Latino-Star Ricky Martin mimen. Doch wer den Discofox in der Stimme hat, muss noch lange nicht die Hüften schwingen können. Tatsächlich ist Michael Wendler (37) ein Grobmotoriker – und Tanzen alles andere als seine Stärke. Claudia (39) spricht ihrem Ehemann bereits im Vorfeld jegliche Erfolgschance ab: „Schatz, das endet in einer totalen Katastrophe!“ Doch für Michael gibt es kein Zurück. Tapfer nimmt der Popschlager-Star Tanzunterricht, um sich vor einem Millionenpublikum nicht zu blamieren. Michael „Ricky“ Wendler, der sonst vor Selbstbewusstsein strotzt, erlebt ein unbekanntes Gefühl: Der Superstar hat Angst – und rechnet mit dem Schlimmsten. Die Live-Show beginnt, und der König des Discofox muss zumindest als Kronprinz des Hüftschwungs überzeugen. Doch die Unterschiede zum Latino-Original werden mit jedem Tanzschritt offensichtlicher…

Zu Hause sorgt indes das Hausschwein für Tumult. Das eigensinnige Tier ist längst noch nicht stubenrein und hält Schwiegermutter Waltraud auf Trab.

WERBUNG:

Michaels Performance in der Tanzshow wird zu einem kollektiven Familienereignis. Gespannt verfolgt die Familie den Auftritt am Fernsehgerät. Der Wendler als Ricky Martin begeistert vor allem Tochter Adeline: „Geil! Wenn ich das auf DVD hätte, könnte ich es mir hundertmal angucken!“

Die komplette Folge ist nach Ausstrahlung sieben Tage lang unter www.sat1.tv abrufbar.