„Die Geldeintreiber – Gnadenlos gerecht“ ab 26.3.2012

Inkasso-Musketiere auf Schuldner-Jagd: „Die Geldeintreiber – Gnadenlos gerecht“ ab Montag, 26. März 2012, um 19 Uhr, neu bei kabel eins

22.3.2012 Unterföhring (ots) – Wenn Rechnungen unbezahlt bleiben und Mahnungen auf taube Ohren stoßen, dann treten sie auf den Plan: Machete, Sammy, Rechtsanwalt Heinemann und ihr Team fühlen säumigen Schuldnern auf den Zahn – in: „Die Geldeintreiber – Gnadenlos gerecht“ ab 26. März 2012 täglich um 19 Uhr bei kabel eins.

Konsequent, nachdrücklich, aber immer im Rahmen des Gesetzes. Stets schwarz gekleidet vertreten die muskelbepackten und durchtrainierten Männer, unterstützt von Rechtsanwalt Heinemann, die Interessen ihrer Klienten. Heikle Situationen sind laut Chef-Geldeintreiber Sammy dabei nicht ausgeschlossen: „Viele Schuldner fühlen sich immer angegriffen, wenn wir auftauchen. Und dann meinen sie, gewalttätig werden zu müssen. Aber wir sind für so was ehrlich gesagt die Falschen. Wir sind auf alles gefasst.“

Beruflich ist mit den Geldeintreibern nicht zu spaßen, im Privatleben sind die harten Kerle, allen voran Zopfträger Machete, aber ganz zahm: „Wenn ich abends nach Hause komme, bin ich ein anderer Mensch. Dann bin ich Familienvater, habe meine Tochter im Arm, dann bin ich ein ganz Weicher.“ Keine Frage also, dass für die Inkasso-Musketiere die Schuldner-Suche ruht, wenn Machete zu seinem verletzten Kind ins Krankenhaus eilt. „Einer für alle und alle für einen. Das ist unser Kodex“, so Sammy.

WERBUNG:

„Die Geldeintreiber – Gnadenlos gerecht“ – fünf Folgen ab Montag, den 26.03.2012, um 19.00 Uhr täglich bei kabel eins