„Die strengsten Eltern der Welt“ 8.5.2012

„Die strengsten Eltern der Welt“ am 8.5.2012 um 20:15 Uhr auf kabel eins

5.5.2012 Unterföhring (ots) – „Die strengsten Eltern der Welt“ sind die letzte Hoffnung für Eltern am Rande der Verzweiflung. In der Auftaktepisode der 4. Staffel der Dokutainment-Reihe werden die Problem-Teenager Aileen (17) und Dominique (16) am Dienstag, 8.5.2012 um 20:15 Uhr auf die indonesische Insel Bali geschickt. Dort sollen sie lernen, wie wichtig Zusammenhalt und Vertrauen für ein harmonisches Familienleben ist.

Aileen aus dem Kreis Ravensburg und Dominique aus Berlin haben es faustdick hinter den Ohren: Die 17-Jährige ist ausgezogen, meidet den Kontakt zu ihren Eltern und mischt gemeinsam mit ihren „Ghetto Chicks“ die Ulmer Innenstadt auf. Dominique hat mit sieben Anzeigen und einer Vorstrafe ebenfalls schon einiges auf dem Kerbholz. Rauchen, stundenlanges Computerspielen und lautstarke Konfrontationen mit seiner Mutter gehören zu seinem Alltag.

Der Aufenthalt der Teens bei „Die strengsten Eltern der Welt“ auf Bali soll zum Wendepunkt werden: Unter der Obhut von Gastvater Rinu und Gastmutter Dapet tauchen die beiden ein in das alltägliche Leben auf der „Insel des Lächelns“: Statt Luxus und Annehmlichkeiten erwartet das Duo mitten im balinesischen Hochgebirge schweißtreibende Arbeit, einfachste Wohnbedingungen und ein strenges Rauchverbot.

WERBUNG:

Für Aileen und Dominique eine Grenzerfahrung, die sie aber auch zum Denken anregt: „Die Menschen hier reden ruhig und schreien nicht. Da kann man sie dann auch nicht anschreien, wenn sie Dich mit ihren Glubschaugen ansehen. Geht nicht!“, so Aileen. Und auch Dominique ist von der sanften Autorität seiner balinesischen Gasteltern beeindruckt: „Zuhause wird man eher angeschrien. Hier wird man kurz bestraft und das finde ich besser.“

Weitere Stationen der vierten Staffel von „Die strengsten Eltern der Welt“ jeweils dienstags um 20.15 Uhr: Tansania, Argentinien, Brasilien und Mazedonien.

„Die strengsten Eltern der Welt“ am Dienstag, 8.5.2012, um 20.15 Uhr bei kabel eins