„Dream House“ 5.4.2014

„Dream House“ am Samstag, 5.4.2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben

Unterföhring (ots). Das Eigenheim, in das „Bond“ Daniel Craig in diesem Psychothriller einzieht, stellt sich als ziemlich mörderischer Reinfall heraus. Doch dafür zog der blonde Brite im echten Leben kurz nach dem Dreh bei Filmpartnerin Rachel Weisz ein. Das Paar heiratete im Juni 2011 …

ProSieben zeigt „Dream House“ am Samstag, 5. April 2014, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Inhalt: Um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen und sich auf sein erstes eigenes Buch zu konzentrieren, kündigt Will Atenton (Daniel Craig) seinen lukrativen Job als Lektor und zieht gemeinsam mit seiner Frau Libby (Rachel Weisz) und den beiden Töchtern in eine idyllische Kleinstadt in New England. Doch bald geschehen beunruhigende Dinge im renovierungsbedürftigen Traumhaus: Ein Unbekannter beobachtet das Anwesen und Will wird beinahe Opfer eines Mordanschlags.

WERBUNG:

Schockiert ist der Familienvater, als er erfährt, dass das neue Heim vor fünf Jahren der Schauplatz eines bestialischen Verbrechens war: Der Familienvater Peter Ward soll hier seine ganze Familie ermordet haben. Nach Jahren in der Psychiatrie ist der Killer seit Kurzem wieder auf freiem Fuß …

„Dream House“ (OT: „Dream House“) Am Samstag, 5. April 2014, um 20:15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA / CAN 2011 Genre: Psychothriller Regie: Jim Sheridan

Auch auf ProSieben HD – in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de

„Dream House“ am Samstag, 5.4.2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben