„Eurovision Song Contest 2011 Semi-Final 1“ 10.5.2011

ProSieben, 12,7 Points! Gute Quoten für erstes ESC-Halbfinale
Hervorragende 15,3 Prozent MA für „Eurovision total“

11.5.2011 Düsseldorf/Unterföhring (ots) – 11.05.2011. Starker Start für den Eurovision Song Contest auf ProSieben: 12,7 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sehen „Eurovision Song Contest 2011 Semi-Final 1“, die Live-Übertragung des ersten ESC-Halbfinales auf ProSieben. Hervorragende Quoten für ProSieben auch direkt im Anschluss: 15,3 Prozent der werberelevanten Zuschauer sehen „Eurovision total“ mit Gastgeber Matthias Opdenhövel. Die Backstage-Reportage „Mit Lena auf Tour – Ein Tag in Frankfurt“ begeistert 15,7 Prozent.

Das erste Halbfinale des Eurovision Song Contest 2011: 19 Staaten traten zum ersten Vorentscheid auf der kreisrunde Bühne in der Arena in Düsseldorf an. Für 9 war es gleichzeitig auch der letzte Auftritt beim Musikfestival. Überraschend konnte sich die hoch gehandelte Türkei nicht für das Finale am 14. Mai qualifizieren. Seit 1995 hatte das Land immer an der Endrunde teilgenommen. Im Finale stehen Finnland, Litauen, die Schweiz, Ungarn, Griechenland, Russland, Aserbaidschan, Island, Serbien und Georgien.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 11.05.2011 (vorläufig gewichtet: 10.05.2011)

WERBUNG: