Felix Sturm gegen Sebastian Zbik 13.4.2012

Das deutsche Mega-Duell im Mittelgewicht steht: WBA-Weltmeister Felix Sturm kämpft gegen Sebastian Zbik – am 13. April live in SAT.1

17.2.2012 Unterföhring (ots) – Der Box-Thriller ist perfekt! Am Freitag, 13. April 2012, kommt es zum wohl spannendsten deutsch-deutschen Box-Duell der vergangenen Jahre: WBA-Superchampion Felix Sturm (32) kämpft gegen Sebastian Zbik (29) – live bei „ran Boxen“ in SAT.1. Herausforderer Zbik ist ehemaliger WBC-Weltmeister und steht derzeit auf Platz fünf der WBA-Weltrangliste. Felix Sturm verteidigte seinen Titel zuletzt im Dezember 2011 mit einem Unentschieden gegen den Briten Martin Murray. Das Urteil der Punktrichter sorgte für Wirbel, da viele Experten den Kölner Weltmeister vorne gesehen hatten. Jetzt will Felix Sturm wieder für klare Verhältnisse sorgen: „Dieser Kampf ist mehr als eine sportliche Auseinandersetzung. Zwischen uns herrscht böses Blut – und Sebastian Zbik wird alles geben, um endlich wieder einen Weltmeistergürtel zu tragen. Soll er doch kommen. Der WM-Gürtel ist eine Nummer zu groß für ihn. Ich werde beweisen, dass ich der beste Boxer im Mittelgewicht bin!“

Sebastian Zbik: „In seinen letzten beiden Kämpfen war von Felix nichts zu sehen. Taktisch nichts, boxerisch nichts – und konditionell auch nichts. Er hat Glück gehabt, dass er seinen Titel behalten durfte. Diese Leistung wird gegen mich nicht reichen. Jetzt werde ich ihn vor Millionen Zuschauern entthronen.“

SAT.1-Sportchef Sven Froberg: „Freitag der 13. mag für abergläubische Menschen ein Unglück sein – für Boxfans ist er am 13. April ein Glück! Auf dieses Duell haben viele gewartet und es gibt genügend Experten, die beiden Kämpfern einen Sieg zutrauen. Die Zuschauer können sich auf eine extrem spannende Auseinandersetzung im Ring einstellen!“

WERBUNG:

„ran Boxen“ zeigt den WBA-Weltmeisterschaftskampf am Freitag, 13. April 2012, ab 22.15 Uhr live – und außerdem im Live-Stream auf ran.de.