„Friendship!“ 3.9.2012

Zwei Ossis in Amerika: Matthias Schweighöfer und Friedrich Mücke in der Erfolgskomödie „Friendship!“ am Montag, 3.9.2012 um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) – Es war der Publikums-Erfolg 2010: die Komödie „Friendship!“ startete am Eröffnungswochenende hinter „Avatar“ auf Platz zwei der deutschen Kino-Charts ein und war in diesem Jahr mit 1,6 Millionen Zuschauern der erfolgreichste deutsche Kinofilm. Die „Männerherzen“-Produzenten schickten Matthias Schweighöfer und Friedrich Mücke als naive Ossi-Touris auf eine spaßig-verrückte USA-Tour. Friedrich Mücke räumte für seine Rolle als Veit 2010 den Bayerischen Filmpreis ab … SAT.1 zeigt „Friendship!“ am Montag, 3. September 2012, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.

In dem Road- und Buddy-Movie von Regisseur Markus Goller („Eine ganz heiße Nummer“) erleben der draufgängerische Tom (Matthias Schweighöfer) und der zurückhaltende Veit (Friedrich Mücke) das Abenteuer ihres Lebens: Gleich nach dem Mauerfall machen sich die beiden abenteuerlustigen DDR-Bürger gemeinsam auf nach San Francisco. Denn in der Westküsten-Metropole lebt Veits Vater, der damals seinen erst zwölfjährigen Sohn bei der Flucht aus Ost-Deutschland einfach zurückgelassen hatte. Das Ersparte der beiden Jungs reicht dummerweise nur für ein Ticket nach New York. Ohne das nötige Kleingeld und lediglich mit einer Handvoll Englisch-Vokabeln im Gepäck starten Tom und Veit ihren Roadtrip quer durch die USA. Mit selbstgedrehten Filmen versuchen die naiven Ossi-Touris ihre lee-ren Taschen zu füllen – mit eher mäßigem Erfolg beim amerikanischen Publikum. Also war-ten sie mit immer verrückteren Ideen auf: ob sie per Anhalter auf den stylischen Harleys einer Motorrad-Crew rasen oder als russische Show-Stripper auftreten – die beiden Chaoten sind für jeden Spaß zu haben …

„Friendship!“ (OT: „Friendship!“) Am Montag, 3. September 2012, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV D/USA 2010 Regie: Markus Goller Genre: Komödie

WERBUNG:

Auch in SAT.1 HD – in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.sat1.de