„Galileo Spezial: Anschluss gesucht – Mit dem Linienbus durch Deutschland“ 7.4.2013

„Galileo Spezial: Anschluss gesucht – Mit dem Linienbus durch Deutschland“ am Sonntag, 7.4.2013, um 19:05 Uhr auf ProSieben

Unterföhring (ots). Wettrennen mit Linienbussen: „Galileo“-Globetrotter Harro Füllgrabe und „Galileo“-Reporterin Elena Bruhn fahren für „Galileo Spezial“ durch die Bundesrepublik. Harro startet im Norden, Elena im Süden.

Ihre Route führt von Birgsau, der südlichsten Bushaltestelle Deutschlands, bis zur nördlichsten Festland-Haltestelle Klanxbüll Bahnhof. Ohne Vorplanung machen sich beide auf die Reise. Orientierung bieten ihnen nur die Fahrpläne an den Bushaltestellen und hilfsbereite Fahrgäste oder Busfahrer.

Zugfahren, Fernbusse, Taxis und Routenplanung im Internet sind verboten. Wer schafft es innerhalb von vier Tagen weiter nach Norden bzw. Süden?

WERBUNG:

Soviel sei verraten: es wird knapp. Zum Schluss liegt der Gewinner mit nur 30 Kilometern Luftlinie vor dem Verlierer. Und dieser Vorsprung ist hart erkämpft: 48 Stunden Fahren und Warten – linienbedingte Umwege, Verspätungen wegen Falschauskünften und Busse, die nicht anhalten, inklusive.

29 verschiedene Linienbusse hat der Sieger benutzt und 178,38 Euro für Bustickets ausgegeben. Besonders billig oder bequem ist so eine Fahrt nicht, dafür aber umweltfreundlich und voller Überraschungen. „Oft konnte keiner mir sagen, wie ich weiter nach Norden komme und ich dachte ,Oje, hier häng ich jetzt endgültig fest'“, so „Galileo“-Reporterin Elena Bruhn. „Aber eines habe ich auf dieser Reise gelernt: Wann immer jemand sagt, es geht auf keinen Fall mehr – es geht immer irgendwie weiter.“

Das ungewöhnlichste Bus-Experiment Deutschlands: „Galileo Spezial: Anschluss gesucht – Mit dem Linienbus durch Deutschland“, am 7. April 2013 um 19.05 Uhr auf ProSieben.

Harro Füllgrabes ultimative Busfahr-Tipps:

1) Setzt Euch immer an ein Fenster, dann kann man bei längeren
Strecken besser schlafen und sabbert nicht auf fremde
Schultern.

2) Zeigt an der Haltestelle immer klar an, dass ihr Fahrgast seid,
denn sonst seht ihr, wenn es dumm läuft, nur noch den Auspuff
Eures Busses.

3) Nehmt für eine Wettfahrt durch Deutschland niemals, ich
wiederhole: NIEMALS nur Linienbusse 😉

Sind Harro oder Elena auf durch Ihren Wohnort gekommen? Hier finden Sie die Reiserouten:

Harro Füllgrabe Elena Bruhn

Tag 1 Tag 1 Klanxbüll Bahnhof Birgsau Niebüll Bahnhof Oberstdorf Flensburg ZOB Sonthofen Neumünster Hbf Kempten HBF Hamburg Airport Obergünzburg HH Lattenkamp Kaufbeuren HH Klosterstern Mindelheim HH Altona Krumbach BB Auffahrt Waltershof Günzburg Hamburg Altona Hauptbahnhof Hamburg

Tag 2 Tag 2

HH Mönckebergstr. Günzburg Bergedorf Bahnnhof Ulm Niedermarschacht Grundschule Geislingen an der Steige Lüneburg Bahnhof Böhmenkirch Melbeck Hohe Luft Heidenheim an der Brenz Grünhagen Aalen ZOB Uelzen Ellwangen Lüchow Crailsheim ZOB Salzwedel Schrozberg Gardelegen Bhf. Lauda

Tag 3 Tag 3
Gardelegen Bhf. Lauda
Magdeburg ZOB Würzburg
Stassfurt Gemünden am Main
Aschersleben Bhf. Jossa
Eisleben ZOB Bad Brückenau
Halle Bhf. Fulda
Gunthersdorf Nova Incentis Marbach
Hünfeld
Eiterfeld

Tag 4 Tag 4
Gunthersdorf Nova Incentis Eiterfeld
Leipzig Hbf. Bad Hersfeld
Altenburg ZOB Dankmarshausen
Gera Hbf. Eisenach
Schleiz ZOB Treffurt
Hof Hbf. Wanfried
Eschwege ZOB
Witzenhausen
Marzhausen
Groß Schneen
Göttingen