„Herz & Schnauze“ 23.9.2012

„Herz & Schnauze“ am Sonntag, 23.9.2012, um 16:00 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) – 20. September 2012. Die Leidenschaft von Andrea Kaiser gehört nicht nur dem Fußball, sie hat auch ein ganz spezielles Herz für Tiere. Mischlingsrüde Joker (8), den sie selbst von einem Bauernhof vor dem Tod gerettet hat, Shagya-Araber Amadeus (10) und Katze Mäuschen (10) bereichern seit Jahren ihr Leben. Im neuen Tier-Magazin „Herz & Schnauze“ kommt die Moderatorin einer schwarzen Panther-Dame, einem rotzfrechen Waschbär und störrischen Eseln ganz nah – immer sonntags, ab 23. September 2012, um 16:00 Uhr in SAT.1.

„Mit ,Herz & Schnauze‘ geht für mich ein Herzenswunsch in Erfüllung. Ich halte es da mit Heinz Rühmann: ‚Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.'“

Das neue Magazin begleitet in sechs Folgen weltweit Tiertrainer, Tierschützer und Tierärzte. Sie alle sorgen sich um das Wohlergehen von Haus- und Wildtieren. In der ersten Folge hilft der erfolgreiche XXL-Ostfriese Tamme Hanken Hunden und Pferden wieder auf die Beine. Der Knochenbrecher greift dabei zu ungewöhnlichen, aber wirkungsvollen Methoden. Die Tiertrainerin Heidi Reutlinger hat einen ganz anderen Problemfall. Der Jagdterrier Caspar ist außer Rand und Band. In bloßer Zerstörungswut zerpflückt er alles, was ihm in den Weg kommt. Tiercoach Heidi Reutlinger ist Frauchens letzte Rettung. In der Kölner Braunfelsklinik stehen die Tierärzte vor einem anderen Problem: Ein Schwanzlurch kann sich nicht unter Wasser halten. Die Diagnose: Blähungen!

WERBUNG:

„Herz & Schnauze“, sechs Folgen ab 23. September 2012, sonntags um 16:00 Uhr.