Mein Mann kann 10.6.2011

8.6.2011 Unterföhring (ots) – Ein Toast, ein stinknormaler Toast: Im Dschungel hatte Jay Khan Maden verschluckt, Känguruhoden vertilgt und einen Krokodilschwanz verschlungen. Ein herkömmlicher Toast bleibt ihm jetzt im Hals stecken. Zusammen mit Indira Weis kämpft der Sänger im Promispecial der SAT.1-Show „Mein Mann kann“ am Freitag, 10. Juni 2011, um 20.15 Uhr um 50.000 Euro für einen guten Zweck. Die Gegner des Dschungelpärchens sind Kate Hall und Detlef D! Soost, Claudia und Michael Wendler und Jana Ina und Giovianni Zarrella.

In „Mein Mann kann“ stellt SAT.1 die Promipaare auf die Probe: Wie gut kennt SIE ihren Liebsten wirklich? Am Pokertisch zocken die Frauen um das Können ihres Mannes – und plaudern aus dem Beziehungs-Nähkästchen. Jana Ina Zarrella: „Ich habe Giovianni beibringen müssen, einzuparken. Der konnte das nicht.“ Claudia Wendler: „In 22 Jahren Beziehung habe ich mein Gewicht vor meinem Mann nie offengelegt. Ich gehe immer heimlich auf die Waage.“ Indira Weis: „Ich wiege 60 Kilo. Davon sind ein halbes Kilo Implantate.“

Die Moderatoren Britt Hagedorn und Harro Füllgrabe überprüfen schließlich: Hält ER, was SIE verspricht? Wie viele Promi-Frauen erkennt er am Dekolleté? Wie klein darf die Parklücke sein, damit er eine 8,60 Meter lange Limousine einparken kann? Und: Wie lange braucht er, um eine Scheibe Toast komplett zu verspeisen? Indira ist sich sicher, wer Maden meistert, mampft auch Toast. Nach einer Minute und 40 Sekunden Plackerei weiß Jay: „Unmöglich!“

WERBUNG: