„Mein Mann kann“ 18.11.2011

16.11.2011 Unterföhring (ots) . Verkehrte Welt bei „Mein Mann kann“: Am Freitag werden in der SAT.1-Show die Regeln auf den Kopf gestellt. Denn während es sich am 18. November ab 20.15 Uhr die Herrenrunde um Lothar Matthäus, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Roberto Blanco und Florian Simbeck am Pokertisch bequem macht, müssen ihre Partnerinnen Joanna Tuczynska, Bonnie Strange, Luzandra Blanco und Stephanie Simbeck zeigen, was sie können. Die Aufgaben, die die Moderatoren Britt Hagedorn und Harro Füllgrabe den Promi-Paaren stellen, haben es in sich: Wie viele Gläser mit Chili-Prosecco trinkt deine Frau? Wie viele Gegnerinnen schlägt sie im Armdrücken? Wie oft kann sie dich mit Hilfe eines Flaschenzugs dreieinhalb Meter in die Höhe ziehen? Das beste Paar gewinnt 50.000 Euro für einen guten Zweck.

„Mein Mann kann“ ist eine Entwicklung von RedSeven Entertainment und wurde in über 30 Länder verkauft. Das letzte Promi-Special erzielte am 4. November einen hervorragenden Marktanteil von 15,9 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 16.11.2011 (vorläufig gewichtet: 15.11.2011)

WERBUNG: