„Planet 51“ 24.3.2012

Unheimliche Begegnung der lustigen Art: „Planet 51“ in SAT.1

13.3.2012 Unterföhring (ots) – Verkehrte Welt: In diesem spanisch-britischen Animationsspaß von „Shrek“-Drehbuchautor Joe Stillman landet ein Astronaut als erster Mensch auf dem fremden Planeten 51. Doch der ist keineswegs unbewohnt und die friedlichen grünen Männchen dort sind in heller Aufregung: Sie halten den überraschten Raumfahrer Chuck für ein bösartiges Alien, das ihren Heimatplaneten einnehmen will! Für Chuck beginnt ein urkomischer Spießroutenlauf … SAT.1 zeigt „Planet 51“ am Samstag, 24. März 2012, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Als der Astronaut Chuck auf dem unbekannten Planeten 51 landet, muss er erstaunt feststellen, dass dieser keineswegs unbewohnt ist. Die kleinen grünen Männchen, die dort ein friedliches Leben führen, empfangen Chuck allerdings nicht mit offenen Armen. Sie halten ihn für ein feindliches Alien! Aus Angst vor einer Invasion schaltet sich sogleich das Militär ein, das den fremdartigen Eindringling zu Untersuchungszwecken auf ihren streng geheimen Stützpunkt „Base 9“ bringen will. Chuck kann sich gerade noch verstecken, doch sein Raumschiff wird beschlagnahmt. Nur der halbwüchsige Lem, dessen Kumpel Skiff und der kleine Comic-Fan Eckle sind bereit, ihm zu helfen. Der Raumfahrer muss seine Raumkapsel nämlich innerhalb von 72 Stunden wiederfinden – sonst startet sie ohne ihn …

„Planet 51“ (OT: „Planet 51“) Am Samstag, 24. März 2012, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV Spanien/UK/USA 2009 Regie: Jorge Blanco Genre: Animation

WERBUNG: