„Pulse – Du bist tot, bevor Du stirbst“ 23.6.2012

19.6.2012 Unterföhring (ots) – Das Bad-Boy-Image des „Vampire-Diaries“-Stars Ian Somerhalder kommt bei Frauen gut an. Er kann aber auch anders: In diesem Horrorschocker aus der Feder von Wes Craven („Scream“) zeigt sich der Frauenschwarm von seiner heldenhaften Seite. Er beschützt Co-Star Kristen Bell („All Inclusive“) vor einer mörderischen Geisterhorde, die ausgerechnet aus dem Internet kommt … ProSieben zeigt „Pulse – Du bist tot, bevor Du stirbst“ am Samstag, 23. Juni 2012, um 22.05 Uhr als Deutschland-Premiere.

Seit dem mysteriösen Selbstmord ihres Freunds Josh (Jonathan Tucker) verfolgen die Psychologie-Studentin Mattie (Kristen Bell) grausame Albträume. Als sie auch noch Mails mit verstörenden Suizidfilmen bekommt, glaubt sie zunächst an ein abartiges Spiel. Dieses nimmt jedoch erschreckend reale Züge an, als sie Zeugin einer ganzen Selbstmordwelle wird. Auf der Suche nach Antworten konfrontiert sie den Computer-Experten Dexter (Ian Somerhalder) mit den merkwürdigen Botschaften. Der hatte Joshs PC nach seinem Tod gekauft. Gemeinsam durchforsten die beiden die Festplatte des verstorbenen Hackers und machen dabei einen erschreckenden Fund: In einem Video beichtet Josh, dass er durch einen ominösen Computer-Virus die Tür zum Totenreich geöffnet habe. Von dort strömen nun mörderische Geister in die Welt der Lebenden …

„Pulse – Du bist tot, bevor Du stirbst“ (OT: „Pulse“) Am Samstag, 23. Juni 2012, um 22.05 Uhr Als Deutschland-Premiere USA 2006 Genre: Horror Regie: Jim Sonzero Auch auf ProSieben HD – in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de

WERBUNG: