„Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf“ 24.1.2012

22.1.2012 – Unterföhring (ots) – Köchin schockt Frank Rosin: „Ich kann nicht riechen und nicht schmecken…“ Die zweite Folge von „Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf“, am Dienstag, 24.1.2012, um 21.15 Uhr bei kabel eins

Unterföhring, 22. Januar 2012. Frank Rosin ist selten sprachlos. Doch was er in „Ellys Bikertreff“ zwischen Erkelenz und Mönchengladbach erlebt, ist auch für einen erfahrenen Zwei-Sterne-Koch zu viel. Die Köchin macht ihm ein erschütterndes Geständnis: „Ich kann nicht riechen und nicht schmecken.“ Und das ist nicht das einzige Problem, das er in der zweiten Folge der neuen Staffel „Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf“ bewältigen muss. Kalte Frikadellen, Fliegen, Spinnen und Dreck im Gastraum und eine verzweifelte Wirtin, die zu Hause schon auf warmes Wasser verzichtet, weil sie jeden Cent ins Restaurant steckt. Vor ein paar Jahren brummte „Ellys Bikertreff“, heute verirrt sich kaum noch ein Motorradfahrer an Ellys Tresen. Die 56-Jährige findet nach dem Tod ihres Mannes nicht genügend Kraft, um den Laden mit vollem Elan weiterzuführen. Doch ihre Stammgäste wollen sie vor dem Ruin bewahren und wenden sich an Frank Rosin. „Hier warten heftige Aufgaben, aber nette Menschen, denen geholfen werden muss“, sagt der beste TV-Koch Deutschlands. Er macht sich vor allem Sorgen um Elly: „Sie hat seit sieben Jahren sieben Tage die Woche durchgearbeitet. Sie ist völlig fertig.“ Ob Frank Rosin etwas einfällt, um der Biker-Wirtin etwas Gutes zu tun? Und noch ein großes Problem bereitet ihm Kopfzerbrechen: Elly braucht einen Koch mit Geschmackssinn, der möglichst wenig kostet.

„Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf“, Folge 2, am Dienstag, 24.1.2012, um 21.15 Uhr bei kabel eins.

WERBUNG: