Sat.1-Richterin Barbara Salesch feiert 10-jähriges TV-Jubiläum

Klarer Fall von Erfolgsgeschichte

Unterföhring (ots) – Ein TV-Dauerbrenner feiert Jubiläum: Am 27. September 1999 startete „Richterin Barbara Salesch“ in Sat.1 als „Schiedsgericht“. Was zunächst als echte Gerichtsverhandlung via TV begann, wurde ein Jahr später auf fiktive, aber realitätsnahe Fälle umgestellt – und entwickelte sich schnell zum TV-Highlight. Zehn Jahre später zählt „Richterin Barbara Salesch“ noch immer zu den meistgesehenen Nachmittagsformaten im deutschen Fernsehen. Mit täglich bis zu 3,31 Zuschauern (ab 3 Jahren) und Marktanteilen von bis zu 21,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen verteidigt Barbara Salesch auch 2009 ihren Ruf als Deutschlands erfolgreichste TV-Richterin.

Wolfgang Link, Leiter Entertainment, Sat.1: „Barbara Salesch ist Deutschlands bekannteste Richterin und besitzt auch zehn Jahre nach ihrem TV-Start eine riesige Fan-Gemeinde. Mit ihrer Mischung aus Kompetenz, Selbstbewusstsein und einer gehörigen Portion Humor ist unsere Richterin zu einer regelrechten TV-Institution geworden. Gratulation!“

WERBUNG: