„Spartacus: Gods of the Arena“ 29.6.2012

„Spartacus: Gods of the Arena“ am 29.6.2012 um 22:40 Uhr auf ProSieben

26.6.2012 Unterföhring (ots) – Nach dem durchschlagenden Erfolg von „Spartacus: Blood and Sand“ entschlossen sich die Produzenten, mit „Gods of the Arena“ die bewegte Vorgeschichte des Hauses Batiatus und den Aufstieg des späteren Arenen-Superstars Crixus zu erzählen. Die erste Staffel „Spartacus: Blood and Sand“ erreichte auf ProSieben bis zu 18 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen … ProSieben zeigt die Free-TV-Premiere der sechsteiligen Action-Serie „Spartacus: Gods of the Arena“ ab 29. Juni 2012, um 22.40 Uhr in Doppelfolgen.

Jahre bevor Spartacus nach Capua kommt, ist die Stadt noch ein völlig anderer Ort: Das große Amphitheater befindet sich erst im Bau, doch hinter den Kulissen tobt bereits ein gnadenloser Kampf um das ganz große Geld mit den kommenden Spielen. Auch der junge und ehrgeizige Quintus Lentulus Batiatus (John Hannah) will sich sein Stück vom Kuchen sichern. Trotz der Tatsache, dass er mit dem erfolgsverwöhnten Gladiator Gannicus (Dustin Clare) den richtigen Kandidaten für die Arena am Start hätte, stehen seine Chancen zunächst schlecht. Die Mächtigen Capuas um den skrupellosen Tullius (Stephen Lovatt) wollen ihn mit allen Mitteln aus dem Geschäft drängen. Und obwohl seine Frau Lucretia (Lucy Lawless) und sein Freund Solonius (Craig Walsh Wrightson) alles tun, um ihn zu unterstützen, ist er noch nicht einmal Herr im eigenen Haus. Sein Vater (Jeffrey Thomas) befindet sich zwar im Ruhestand, doch er hat ihm nur vorläufig die Führung des Ludus übertragen. Als Quintus den rebellischen gallischen Sklaven Crixus (Manu Bennet) erwirbt, macht er einen Glücksgriff: Der Sklavenhalter ahnt nicht, dass dieser bald zum Superstar der Arena aufsteigen wird …

„Spartacus: Gods of the Arena“ (OT: „Spartacus: Gods of the Arena“) Sechs Folgen ab 29. Juni 2012, um 22.40 Uhr in Doppelfolgen Zum ersten Mal im Free-TV USA 2011 Series Creator: Steven S. DeKnight Genre: Action

WERBUNG:

Auch auf ProSieben HD – in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de